Gefällt dir!

Like den BSV bei Facebook um immer aktuelle News zu erhalten!

Mit dir!

Jetzt Mitglied im BSV werden! hier!
Eine Übersicht der Beiträge gibt's hier!

Sponsoring!

Vielen Dank an...

Ansprechpartner!

Wer macht was? Alle Ansprechpartner und Spartenleiter des BSV hier!

Termine

Jetzt den BSV-Kalender abonieren und alle Termine auch aktuell auf dem Smartphone sehen! Einfach den Button klicken, während du die Seite auf deinem Smartphone geöffnet hast!

Android Apple

die Match-Box

Die nächsten Spiele von unserem Bartelsdorfer SV im Überblick! Gebe andere Daten ein und klicke auf LOS um weitere Spiele zu sehen oder aboniere den BSV-Kalender!"

Spielberichte

Heinrich Gerken ist Ehrenamtspreisträger des Bartelsdorfer SV

19.06.2013, 18:53 | Kategorie Verein | von Jochen Meinke

Der heute 70-jährige gebürtige Bartelsdorfer ist seit seinem 15. Lebensjahr offizielles Mitglied im 1957
gegründeten Bartelsdorfer SV. Jeden Sonntag ist der Preisträger auf dem Sportgelände in Bartelsdorf zu
finden. Laut zuverlässigen Quellen fehlte er in den langen Jahren nur dreimal, u.a. aus gesundheitlichen
Gründen, anlässlich seiner Silberhochzeitsreise und wegen des 100-jährigen Geburtstagsfeier seines
Onkels.


Man kann Heinrich Gerken als Urgestein des Bartesdorfer SV bezeichnen, als Mädchen für alles oder als
Mann für alle Fälle - wie auch immer man sein großes ehrenamtliches Engagement ausdrücken will. Von
1960 bis 1965 war er im Verein als Schiedsrichter tätig, seit 1975 ist er inoffizieller und seit 1987 offizieller
Pressewart. Von 1977 an Platzkassierer und Archivar. Zum 50-jährigen BSV-Jubiläum hat Heinrich Gerken
maßgeblich an der Festschrift mitgewirkt, zum 75-jährigen Vereinsjubiläum war er dann fast alleine dafür verantwortlich. Und auch bei der Erstellung der Bartelsdorfer Ortschronik engagierte er sich mit großem
Einsatz. Dabei träumte er bereits als kleiner Junge von einer Fußballkarriere. Schreiben, sammeln,
einordnen - Heinrich Gerken behielt stets den Überblick, dabei kümmerte er sich als pensionierter
Verwaltungsbeamter auch um die rechtlichen Dinge im Verein: Er achtete auf die Spielberechtigung der
einzelnen Spieler und auf die Einhaltung der Satzung des Niedersächsischen Fußballverbandes. „Ich weiß
nicht, ich bin einfach geblieben“ beantwortet Heinrich Gerken die Frage, warum er dem Bartelsdorfer SV bis
heute die Treue hält. Zurückschrauben wird der 70-jährige Bartelsdorfer sein Engagement nicht, solange
seine Gesundheit es erlaubt, wird er weiterhin auf dem Sportgelände seines BSV stehen und fleißig
mitschreiben, wer und wann ein Tor erzielt hat. Man kann also sagen, dass Heinrich Gerken seit vielen
Jahrzehnten mit dem Bartelsdorfer SV verwurzelt ist und fest \"zum Inventar“ gehört.

Sein Verein kann sich
überaus glücklich schätzen und dankbar sein, solch einen ehrenamtlichen Allrounder in seinen Reihen zu
haben. Es bleibt zu hoffen, dass er noch viele Jahre dem Bartelsdorfer SV die Treue hält und weiterhin so
überaus engagiert sein Ehrenamt ausüben kann.








Aufnahme von der Preisverleihung (v.l.n.r): Stellv. Kreisvorsitzender Peter Krüger, Johann Baden (Vors. Bartelsdorfer SV, Werner Tiedemann (2. Vors. Bartelsdorfer SV), Ehrenamtspreisträger Heinrich Gerken und Manfred Villbrandt (stellv. Kreisvorsitzender und Ehrenamtsbeauftragter)

0 Kommentare

Dörpsfest 15. Mai 2013

12.06.2013, 17:37 | Kategorie Veranstaltung | von Sascha Tiedemann

An alle Bartelsdorfer/innen,

am 15. Juni 2013 ist es so weit –
es wird gefeiert.

Die Teilnehmer der Fußgängerrallye treffen sich ab 13.00 Uhr an der Mehrzweckhalle / am Sportplatz. Von dort aus werden die Gruppen durchs Dorf gehen und kniffelige Aufgaben für alle Altersgruppen lösen. Auf die Mitspieler warten mehrere spaßige Stationen der Vereine.

Ab 14.30 Uhr gibt es Torte und Kaffee satt. Der Schützenverein übernimmt den Getränkeausschank und die Feuerwehr wird am Abend für Herzhaftes vom Grill sorgen.

[b]Aber das Beste daran – alles für 1,00 € (pro Stück/Glas).[/b]

Ab ca. 16.00 Uhr beginnt das Fußball-Kleinfeldturnier.

Bei schlechtem Wetter wird ein Alternativprogramm in der Halle angeboten.

Es laden ein:
alle Bartelsdorfer Vereine

0 Kommentare

Saisonabschluss

28.05.2013, 14:19 | Kategorie Fussball | von Jochen Meinke

Zur jährlichen Retrospektive läd der BSV am Samstag, den 01. Juni um 17:00 Uhr alle Spieler, Betreuer, Funktionäre, Fans, Sympathisanten oder Maskottchen ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Alles Wissenswerte über den BSV der vergangenen Saison wird fachmännisch präsentiert. Und auch der Entertainmentfaktor wird beim anschließenden DFB-Pokal Finale nicht zu kurz kommen.

0 Kommentare

Schiedsrichter gesucht

28.05.2013, 14:18 | Kategorie Fussball | von Sascha Tiedemann

[center][img=http://www.schiedsrichter-gotha.de/Bild%20Startseite%20Fr%FChling_Sommer%20.jpg] [/center]

Der Schiedsrichterausschuß plant im August die Durchführung eines Schiedsrichteranwärterlehrganges. Wir bieten somit den Vereinen die Möglichkeit, Sportkameraden die Ausbildung zum Schiedsrichter zu ermöglichen. Der Lehrgang
findet im „Haus am Luhner Forst“ in Rotenburg an folgenden Terminen statt:

Montag, 12.08.2013 18:30 – 21:00 Uhr
Mittwoch, 14.08.2013 18:30 – 21:00 Uhr
Samstag, 17.08.2013 09:30 – 15:00 Uhr
Montag, 19.08.2013 18:30 – 21:00 Uhr
Mittwoch, 21.08.2013 18:30 – 21:00 Uhr
Freitag, 23.08.2013 18:30 – 21:00 Uhr
Samstag, 24.08.2013 09:30 – 15:00 Uhr

Die Teilnahme an allen Vorbereitungsterminen ist Voraussetzung für die Anmeldung zur Anwärterprüfung, welche von dem Bezirksschiedsrichterausschuß durchgeführt wird. Der Termin für die Prüfung wird den Teilnehmern zu Beginn des Lehrganges mitgeteilt. Wir bitten alle Vereine geeignete Sportkameraden zu melden, damit wir auch in Zukunft die
Spiele mit einem Unparteiischen besetzen können. Die Anwärter müssen 14 Jahre alt sein.

Die Anmeldung ist bis zum 10.08.2013 möglich.

0 Kommentare

FC Walsede II - Bartelsdorfer SV 5:3 (0:1)

28.05.2013, 14:13 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Beim seit einer Woche schon feststehenden Meister und Aufsteiger in die 2. Kreisklasse FC Walsede II musste der Bartelsdorfer SV aufgrund eines unverständlichen Einbruchs in der zweiten Halbzeit
eine 3:5-Niederlage einstecken. Die Gastgeber beendeten damit die erfolgreiche Saison mit einem Sieg gegen ihren ärgsten Konkurrenten, der damit in der Endabrechnung hinter der SG Unterstedt auf den dritten Rang zurückfiel. Im ersten Durchgang hatte es noch den Anschein, als sollte der BSV dem Meister zum Abschluss eins auswischen können, ging er doch in der 30. Minute durch Marvin Hoyer in Führung und konnte die Gastgeber relativ sicher in Schach halten. Nach der Pause änderte sich das Bild jedoch, als die Gastgeber durch zwei Treffer von Nils Norden nicht nur ausgleichen, sondern ihrerseits in Führung gehen konnten (52. und 62.). Mit einem von Marvin Hoyer verwandelten Strafstoß zog der BSV noch einmal gleich (72.). Doch dann ging es Schlag auf Schlag, wobei die BSV-Abwehr gar nicht gut aussah. Dennis Hübner erzielte bereits im Gegenzug das 3:2 für den FC (73.) und derselbe Spieler überraschte BSV-Torhüter Daniel Lins mit einem 20-m-Schuss hoch ins Eck zum 4:2 (78.). Kaum war eine Minute vergangen, als Dima Krieger sogar aus etwa 30 Metern mit einer Bogenlampe unter die Latte des BSV-Tores zum 5:2 Erfolg hatte (79.). Heiko Breunig konnte für den BSV in der 82. Minute nur noch eine Ergebniskorrektur zum 3:5-Endstand vornehmen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Marvin Hoyer | Marvin Hoyer | Heiko Breunig

0 Kommentare

Seite: 1 << 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 [48] 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 >> 183

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!