Gefällt dir!

Like den BSV bei Facebook um immer aktuelle News zu erhalten!

Mit dir!

Jetzt Mitglied im BSV werden! hier!
Eine Übersicht der Beiträge gibt's hier!

Sponsoring!

Vielen Dank an...

Ansprechpartner!

Wer macht was? Alle Ansprechpartner und Spartenleiter des BSV hier!

Termine

Jetzt den BSV-Kalender abonieren und alle Termine auch aktuell auf dem Smartphone sehen! Einfach den Button klicken, während du die Seite auf deinem Smartphone geöffnet hast!

Android Apple

die Match-Box

Die nächsten Spiele von unserem Bartelsdorfer SV im Überblick! Gebe andere Daten ein und klicke auf LOS um weitere Spiele zu sehen oder aboniere den BSV-Kalender!"

Spielberichte

Sylvesterplanung

13.12.2005, 08:01 | Kategorie Veranstaltung | von Sascha Tiedemann

Die Planungen für die Sylvesterparty laufen in zwei Foren ab:
- [url=http://forum.tiedi.de]forum.tiedi.de[/url]
- [url=http://forum.no-panic.org]forum.no-panic.org[/url]

Einfach kurz registrieren und mal gucken und mitentscheiden was gemacht wird, weil [b]eingeladen ist jeder![/b]

Die endgültige Entscheidung wird jedoch auch an dieser Stelle veröffentlicht!

0 Kommentare

Silvester 2005

05.12.2005, 17:11 | Kategorie Veranstaltung | von Benjamin Bünning

Soooooo, Anmeldungen liegen mittlerweile einige vor. Problem: Die Schule ist besetzt. Ist vielleicht auch ganz gut so, kostet nämlich einen Haufen Kaution. Jetzt gibt's zwei Möglichkeiten: Absagen und jeder organisiert wieder was für sich oder nach Alternativ-Location ausschau halten (und diesmal wäre ein wenig mehr Diskussion durchaus hilfreich). Mein Vorschlag wäre Schießstand in Bartelsdorf, zugegeben nicht sehr prickelnd, aber kann man sicher was draus machen. Andere Vorschläge werden gerne entgegen genommen. Sollte aber schnell gehen, sonst ist nämlich gar nichts mehr frei. Stell das auch mal bei dir rein, Tiedi.

0 Kommentare

Zwei Dörfer, ein Ziel - 2006

28.11.2005, 16:17 | Kategorie Veranstaltung | von Benjamin Bünning

Wir planen in diesem Jahr eine Silvester-Party in der alten Wohlsdorfer Schule. Es wäre ganz schön mal zu erfahren, wie so Stimmung im Lande ist und ob es sich überhaupt lohnt so etwas zu organisieren. Daher lasst mal im Forum oder bei Tiedi.de hören, ob ihr Bock zu so was habt. Oder schickt einfach ne mail. Würde wohl für jeden zwischen 15 und 20 Euro kosten. Eingeladen ist absolut jeder, der Spaß dran hat.

Und falls wir uns doch nicht mehr sehen sollten:
GUTEN RUTSCH, PROST NEUJAHR!

0 Kommentare

TV Hassendorf II - BSV 1-0 (1-0)

23.11.2005, 19:33 | Kategorie Fussball | von Andreas Matz

So nun kommen wir also zum Abschluss des Jahres und damit auch zum letzten Spiel in diesem Jahr. Heute ging es für unser Team beim TV Hassendorf darum, sich für die unnötige Niederlage aus dem Hinspiel zu revanchieren. Heute fehlten neben den Langzeitverletzten Benjamin Bünning und Christoph Grobrügge, die natürlich auch durch ihre Erfahrung für das Team sehr wichtig sind, noch Dennis Friedrich. Unser „Diego“ musste mal wieder Wache schieben. Ansonsten waren alle an Board.

So und nun zum Spiel. Schon in den ersten Minuten zeigte sich, dass auch die Hassendorfer Fussball spielen können. Mehrmals kamen sie in der ersten Halbzeit gefährlich vor das Tor, doch Daniel Lins und Michael Lange verhinderten immer wieder den möglichen Rückstand.

In der 35. Minuten war es dann aber leider soweit. Nach einem verlorenen Zweikampfduell auf der rechten Seite, flankte ein Hassendorfer scharf vor das Tor und dort stand der gegnerische Stürmer und konnte den Ball flach im rechten unteren Eck unterbringen. Daniel Lins war machtlos!

Und wo war der BSV? Leider kaum zu sehen…Sascha Tiedemann hatte kaum Anspielstationen und vorne waren die beiden Stürmer auch immer wieder auf sich alleine gestellt. Die besten Chancen hatten noch Oskar Jäger mit einem 30 Meter-Schuss knapp über das Tor und Florian Jüchter, dem der Ball nach einer Ecke vom Knie auf das Tor prallte. So ist es nun mal. Wenn man sich keine Chancen erspielt und nicht die notwendige Einsatzbereitschaft zeigt, kann man auch keine Tore schießen. Und das war leider in der ersten Hälfte beim BSV immer wieder so. So ging es mit 0-1 in die Pause.

In der zweiten Hälfte wurde der BSV endlich wach und hatte auch mehrere gute Chancen. Nun wollten auch alle unbedingt das Spiel noch einmal drehen. Doch leider wurden auch in dieser Halbzeit mal wieder die besten Chancen vergeben und so ging das letzte Spiel mit 0-1 verloren. Schade eigentlich, aufgrund der guten zweiten Halbzeit wäre ein Punkt auf jeden Fall verdient gewesen.

Ja kommen wir noch einmal zum Schiedsrichter. Auch dieser hatte heute nicht seinen besten Tag und sorgte mit mehreren Entscheidungen immer wieder für Diskussionen auf beiden Seiten. Und in der ersten Halbzeit gab es sogar eine Provokation gegenüber Sascha Tiedemann. Auch das gehört sich nicht auf dem Fußballfeld!

So nun ist erst einmal bis März 2006 Winterpause. Am Samstag findet ab 17:00 Uhr bei Ehlermann für alle Spieler und unseren treuen Fans die offizielle Weihnachtsfeier statt. Alle Gäste sind herzlich eingeladen. Am Freitag 02. Dezember findet um 20:00 Uhr das interne Weihnachtsessen unserer Herren-Mannschaft im Castell in Rotenburg statt.

Es spielten:

Daniel Lins – Michael Lange –Thomas Stachel (Andreas Matz), Mark Meyer – Jan-Hendrik Hesse, Rene Rasewerg, Oskar Jäger (Jochen Meinke), Tobias Willenbrock – Sascha Tiedemann (Martin Riebesehl) – Florian Jüchter, Philip Göttert.

0 Kommentare

TUS Bothel II - BSV 1-4 (0-1)

13.11.2005, 17:40 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Andreas Matz

Mit guter Leistung wieder einen Dreier eingefahren!!!

Heute kam es also zum Aufeinandertreffen mit dem TUS Bothel. Wie bereits am Vorabend auf der Crewparty in Sothel beschlossen gingen alle sehr motiviert ins Spiel. Auf BSV-Seite fehlten die Langzeitverletzten Christoph Grobrügge und Benjamin Bünning, sowie Rene Rasewerg, der beruflich unterwegs war. Man fuhr also mit einem Kader von 14 Spielern nach Bothel. Auf der Bank nahmen zunächst Jan-Hendrik Hesse, Mark Meyer und Dennis Friedrich platz. Aber auch Sie sollten nachher noch entscheidend in das Spielgeschehen eingreifen. So und nun zum Spiel…

In den ersten Minuten plätscherte das Spiel vor sich hin, mit Chancen auf beiden Seiten. So kamen auch die Botheler mehrmals gefährlich vor das BSV-Tor. Doch mehr als ein Pfostenschuss waren ersteinmal nicht zu vermelden. Nachdem unser Team in den ersten Minuten einige gute Einschussmöglichkeiten vergeben hatte, war es dann in der 23. Minute Florian Jüchter der sich auf der rechten Außenbahn den Ball schnappte, seinen Gegenspieler aussteigen ließ und dann aus kurzer Distanz zum 0-1 vollstreckte.

Nach weiteren Chancen auf beiden Seiten ging es mit diesem Ergebnis in die Pause.

In der Pause wurde gewechselt und es kamen mit Dennis Friedrich, Jan-Hendrik Hesse und Mark Meyer neue frische Kräfte auf das Spielfeld. Aus dem Spiel gingen erst einmal Sascha Tiedemann, Florian Jüchter und Jochen Meinke. Aber auch sie kamen später noch einmal zum Einsatz. In der 51. Minute war es dann unser „Fußballgott“ Philip Göttert, der mit einer schönen Flanke das nächste Tor einleitete, und nach schöner Kombination von Tobias Willenbrock und Oskar Jäger nutzte Mark Meyer dann die Chance und machte das 0-2 per Flachschuss.

Und das war noch nicht alles. In der 63. Minute war es dann unser „Diego“ Dennis Friedrich, der den Ball wunderbar am gegnerischen Strafraum eroberte und für Tobias Willenbrock ablegte. Dieser schoss den Ball dann unhaltbar aus 16 Metern zum 0-3 flach ins Eck.

Doch dann ließ man den Gegner wieder aufkommen und so schaffte Bothel per Freistoß an die Latte und Kopfballabstauber im Fünfmeterraum das 1-3. Naja man muss schon sagen, dass der Schiedsrichter auch auf Freistoß für den BSV hätte entscheiden können, da Keeper Daniel Lins im Fünfmeterraum durch seinen Gegenspieler hart bedrängt wurde. Aber dies tat er nicht.

Der kröhnende Abschluss war dann eine schöne Kombination von Sascha Tiedemann und Mark Meyer, der den Ball dann uneigennützig auf den freistehenden Florian Jüchter abspielte und dieser machte dann mit seinem zweiten Tor heute per Flachschuss das 1-4 perfekt. Dazu kann man nur sagen...Respekt für Mark Meyer andere hätten in der Situation evt. nicht abgespielt. Sehr clever Mark!

Noch zu erwähnen wäre, dass Sascha Tiedemann mal wieder nach einem Bodycheck gegen seinen Gegenspieler eine Karte riskierte. Der Schiedsrichter hatte diese Aktion aber nicht so wirklich realisiert und ließ das Spiel mit einem Freistoß für Bothel weiterlaufen.

Als Fazit bleibt noch zu sagen, dass man sich auf BSV-Seite wohl langsam eingespielt hat und Fußball beim BSV zu sehen seit dieser Saison auch endlich wieder Spaß macht. Nun sollte man versuchen am letzten Spieltag in diesem Jahr gegen den TV Hassendorf II den 6.Tabellenplatz zu sichern.

Das letzte Spiel findet am Sonntag 20.11.2005 um 12:00 Uhr in Hassendorf statt. Der BSV würde sich über eine zahlreiche Teilnahme der Fans freuen. Auch in Bothel waren bereits, auch wenn man es bei manchen nicht erwartet hätte, einige Fans mit angereist und haben uns tatkräftig unterstützt. Die Mannschaft sagt vielen Dank dafür. Also gebt euch einen Ruck und kommt auch nach Hassendorf…wir werden alles geben, um zu gewinnen.

Es spielten:

Daniel Lins – Michael Lange – Andreas Matz, Thomas Stachel – Jochen Meinke ( Jan-Hendrik Hesse) , Martin Riebesehl, Oskar Jäger, Tobias Willenbrock – Sascha Tiedemann (Mark Meyer) – Florian Jüchter (Dennis Friedrich), Philip Göttert.

Torschützen:
Florian Jüchter | Tobias Willenbrock | Florian Jüchter | Mark Meyer

0 Kommentare

Seite: 1 << 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 [167] 168 169 170 171 172 173 174 175

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!