Spielberichte

TSV Bötersen/Höperhöfen gegen Bartelsdorfer SV 0:2 (0:1)

28.10.2007, 23:43 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Nach vier Niederlagen in Serie gelang dem Bartelsdorfer SV beim TSV Bötersen/Höperhöfen ein nicht unverdienter 2:0-Sieg. Da der angesetzte Schiedsrichter unentschuldigt fernblieb, sprang der Bötersener Moritz Österle in die Bresche und brachte das Spiel souverän über die Runden. Beide Mannschaften waren auf Grund des Tabellenplatzes bemüht, auf Sieg zu spielen, doch im Abschluss war der BSV letztlich einen Tick voraus. Bei weitgehend ausgeglichenem Spielverlauf ging der BSV in der 35. Minute in Führung, als Tobias Willenbrock bei einem Steilangriff allein auf das TSV-Tor zulief, aber am Bötersener Keeper scheiterte. Den abgewehrten Ball brachte Philip Göttert sicher im Tor unter. Im zweiten Durchgang ergaben sich für beide Mannschaften Tormöglichkeiten, jedoch stand nicht nur einmal der jeweilige Pfosten im Wege. Erst in der Nachspielzeit wurde der zunehmende Tordrang der Bartelsdorfer belohnt, als Oskar Jäger nach einer vorausgegangenen Kanonade auf das TSV-Tor das 2:0 anbringen konnte.

(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Philip Göttert | Oskar Jäger

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 182

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!