Spielberichte

Bartelsdorfer SV gegen FC Walsede III 2:1 (0:1)

20.04.2008, 22:29 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Dank eines gegenüber der ersten Spielhälfte besseren Aufspiels sicherte sich der Bartelsdorfer SV gegen die dritte Vertretung des FC Walsede einen knappen 2:1-Sieg. Die Gastgeber ließen sich in der ersten Halbzeit überwiegend in die eigene Hälfte drängen und hatten Mühe, einen Rückstand zu verhindern. Gleichwohl boten sich dem BSV bei seinen Angriffen eine Reihe von Chancen, die aber alle kläglich vergeben wurden. Da machten es die Gäste besser. In der 37. Minute erwischte Nadir Kinno auf der rechten Seite das Leder und setzte es nach kurzer Drehung aus spitzem Winkel mit sattem Schuss hoch ins BSV-Tor. Nach Wiederanpfiff mussten die in der Abwehr nicht immer sattelfesten Walseder in der 49. Minute den Ausgleich hinnehmen, als Tobias Willenbrock von der rechten Außenbahn einen Ball als Flanke vor das FC-Tor schlug und das Leder zur Überraschung aller im Tor landete. In der 53. Minute war die Gästeabwehr wieder nicht im Bilde und zu weit aufgerückt, so dass Jan-Hendrik Hesse ein Zuspiel aufnehmen und mit einem Heber den gegnerischen Torhüter überlisten konnte. Die im Sturm nicht ungefährlichen Gäste versuchten zwar mit aller Macht eine Niederlage zu verhindern, mussten sich jedoch letztlich knapp geschlagen geben.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Tobias Willenbrock | Jan-Hendrik Hesse

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 180

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!