Spielberichte

Bartelsdorfer SV - Rotenburger SV III 2:0 (1:0)

23.04.2012, 06:08 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Mit einem 2:0-Sieg gegen den Rotenburger SV III wahrte der Bartelsdorfer SV die Chance, im Konzert von mindestens fünf Aspiranten bei der Vergabe des Meistertitels ein ernstes Wörtchen mitzureden. Für die Kreisstädter begann die Partie recht unglücklich: Bei seinem ersten Einsatz im Herrenbereich verletzte sich Nachwuchsspieler Luca Lemke bereits in der ersten Spielminute so schwer, dass er mit einem Krankenwagen ins Diakoniekrankenhaus transportiert werden musste. Glücklicherweise hat sich nach der Untersuchung die Verletzung als nicht so schwerwiegend erwiesen. In der meist ausgeglichenen Partie ging von den Gastgebern die größere Torgefahr aus, jedoch dauerte es bis zur 30. Minute, ehe Heiko Breunig nach Flanke von Mark Meyer das Leder aus kurzer Entfernung per Kopf im RSV-Tor unterbringen konnte. Die Gäste konnten zu keiner Zeit des Spiels aus ihren spielerischen Möglichkeiten eine Druckperiode für den BSV erzeugen und blieben so, von wenigen Ausnahmen abgesehen, vor dem gegnerischen Tor meist wenig gefährlich. Auch nachdem Heiko Breunig in der 70. Minute auf 2:0 erhöht hatte, blieb der RSV kämpferisch hinter den Erwartungen zurück und ließ die Punkte am Platz.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Heiko Breunig | Heiko Breunig

7 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!