Spielberichte

Bartelsdorfer SV II - FC Walsede III 2:6 (1:3)

08.05.2018, 21:31 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Nach durchweg zufriedenen Leistungen in den letzten drei Spielen erlebte der Bartelsdorfer SV II in der 4. Kreisklasse Süd gegen den Tabellendritten FC Walsede III mit der 2:6-Niederlage eine ziemliche Pleite. Die Gäste waren während des gesamten Spiels meist das bessere Team und gingen in der 12. Minute durch Andre Weiland in Führung, dem Lutz Korte in der 23. Minute das 0:2 folgen ließ. Aber bereits eine Minute später war der BSV wieder dran, als Malte Aldag mit
einem 18-Meter-Freistoß den Anschlusstreffer erzielte. Nach Lattentreffer auf beiden Seiten stellte der FC die Weichen aber noch vor dem Wechsel auf Sieg, als Tobias Henke unmittelbar vor dem Pausenpfiff auf 3:1 erhöhte. Auch nach dem Wechsel wurde der BSV den Erwartungen nicht gerecht, sodass Walsede in der 60. Minute durch Nils Norden auf 4:1 davonzog. Der sturmschwache BSV vermochte an diesem Tag nur aus Standardsituationen Kapital zu schlagen und so verwandelte Tim Behrens in der 67. Minute einen weiteren Freistoß aus 20 Metern zum 2:4. Damit löste Behrens beim BSV aber keine Euphorie aus, denn in den letzten zehn Minuten schlugen die Gäste mit dem 2:5 durch Henrik Hesse (83.) und dem abschließenden 2:6 durch Dennis Twiefel (86.) noch einmal zu.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Malte Aldag | Tim Behrens

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 187

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!