Spielberichte

Bartelsdorfer SV II - FC Walsede III 5:2 (2:2)

28.03.2011, 11:31 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Im Duell der beiden bisherigen Kellerkinder setzte sich der Bartelsdorfer SV II mit 5:2 gegen den FC Walsede III durch, womit sich der BSV etwas vom Tabellenende absetzen konnte. Im ersten Durchgang jedoch sah man die mit nur zehn Akteuren aufgelaufenen Gäste öfter am Ball, sie verschafften sich Feldvorteile und gingen durch Uwe Delventhal in der 5. Minute in Führung. Erst nach halbstündiger Spielzeit hatte sich der BSV besser auf den Gegner eingestellt und es war Neuzugang Steven Sudmann vorbehalten, sich bei seinem ersten Einsatz gleich mit einem Tor einzuführen und auszugleichen. Doch die Gäste schlugen mit Uwe Delventhal schnell zurück und gingen in der 32. Minute abermals in Führung. Für den erneuten Ausgleich noch vor dem Wechsel zeichnete Tobias Willenbrock verantwortlich (40.). Nach der Pause ließen die Kräfte der Walseder merklich nach und nun machte der BSV das Spiel. Nach Vorlage von Lars Trochelmann konnte Tobias Willenbrock in der 65. Minute den BSV erstmals in Führung bringen. Zu allem Überfluss wurden die Gäste dann verletzungsbedingt auf neun Mann reduziert und konnten somit auch nicht mehr mithalten. Philipp Miesner (68.) und Tobias Willenbrock (70.) konnten daraufhin einen klaren 5:2-Sieg für die Hausherren herausschießen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Steven Sudmann | Tobias Willenbrock | Tobias Willenbrock | Philipp Miesner | Tobias Willenbrock

1 Kommentar

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!