Spielberichte

FC Walsede III gegen Bartelsdorfer SV 3:2 (2:1)

22.10.2007, 07:04 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Eine knappe 2:3-Niederlage musste der Bartelsdorfer SV bei der „Dritten“ des FC Walsede einstecken und damit den Walsedern auch in der Tabelle den Vorrang überlassen. Die Gastgeber waren mit dem Anpfiff sofort bei der Sache und gingen bereits in der 2. Minute durch Aydin Dag in Führung. Der BSV hatte Mühe, sich auf das direkte Spiel der Walseder auf des Gegners Tor einzustellen und wenig Gelegenheit zu Gegenangriffen. Nach zwanzig Minuten hatte er zwar durch einen von Florian Jüchter verwandelten Foulelfmeter den Ausgleich hergestellt, lag aber nach einem sehenswerten, aber nicht ganz unhaltbaren 30-Meter-Freistoß von Damian Kardas in der 27. Minute wieder hinten. Erst nachdem Nils Gerken die Walseder in der 50. Minute mit 3:1 in Führung gebracht hatte, wurden die Aktionen des BSV zwingender. Mit dem 2:3-Anschlusstreffer von Florian Jüchter in der 54. Minute wurde der Spielausgang noch einmal wieder offen. Nach und nach konnten sich die Gäste nunmehr leichte Feldvorteile erspielen, mehr als ein Innenpfostentreffer durch Florian Jüchter in der 72. Minute sprang dabei aber nicht heraus. Nach einem Platzverweis hatte der BSV die letzten fünf Minuten mit zehn Mann zu überstehen. Dies hatte auf den alles in allem verdienten Sieg der Gastgeber jedoch kaum noch Einfluss.

(geschrieben von Heinrich Gerken)

10 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!