Spielberichte

SG Bartelsdorf/Bothel gegen TuS Hemsbünde 11:0 (7:0)

10.12.2007, 07:22 | Kategorie Fussball-Altherren | von Uwe Behrens

Was war denn nur mit dem TuS Hemsbünde los? Hatte die Elf im Hinspiel vor drei Wochen der SG Bartelsdorf/Bothel noch eine 2:1-Niederlage beigebracht, zeigte sie sich beim Rückspiel in Bartelsdorf derart desolat, dass es ein verheerendes 0:11-Debakel gab. Nach dem Führungstor der SG durch Christoph Schröder mit einem 18-m-Schuss in der 10. Minute schienen die Gäste das Fußballspielen aufgegeben zu haben und ließen den Gegner nach Belieben gewähren. Die SG konnte dadurch ein flüssiges Kombinationsspiel aufziehen und zog bis zur 33. Minute durch zwei Treffer von Martin Hintelmann (14. u. 16.), Cord Dittmer (22.), einem Kopfballtor von Uwe Behrens (24.) und weiteren Treffern von Christoph Schröder (31.) und Cord Dittmer (33.) auf 7:0 davon. Nach dem Wechsel waren bei den Gästen zumindest Ansätze einer Gegenwehr festzustellen, jedoch erhöhte Uwe Behrens mit einem verwandelten Strafstoß nach einem Foul an Martin Hintelmann in der 42. Minute auf 8:0. Ab der 49. Minute mussten die Gäste nach einer gelb-roten Karte gegen Thorsten Hoffmann mit zehn Mann auskommen und konnten nicht verhindern, dass die SG in der Schlussphase durch Tore von Mike Wingerning (61.), Ralf Gerken (66.) und Martin Hintelmann (69.) das Ergebnis zweistellig ausfallen ließ.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Es haben gespielt: Volker Mahnken, Marcus Grobbrügge, Uwe Behrens, Joachim Mahnken, Uwe Hollmann, Thomas Hollmann, Torsten Behrens, Jörg Meyer, Peter Ullrich, Ingo Kröger, Christoph Schröder, Cord Dittmer, Martin Hintelmann, Mike Wingerning, Ralf Gerken

Torschützen:
Christoph Schröder | Martin Hintelmann | Martin Hintelmann | Christoph Schröder | Uwe Behrens | Uwe Behrens | Mike Wingerning | Ralf Gerken | Martin Hintelmann | Cord Dittmer | Cord Dittmer

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 177

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!