Spielberichte

Bartelsdorfer SV gegen TuS Bothel III 1:2 (0:1)

18.08.2008, 07:49 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Völlig unbefriedigend begann für den Bartelsdorfer SV der Saisonauftakt mit der 1:2-Niederlage ge-gen die dritte Vertretung des TuS Bothel. Die Gäste spielten in der ersten Hälfte mit dem nötigen Schwung und dem beweglicheren Spiel und ließen den BSV, der über müden Sommerfußball kaum hinaus kam, sowohl im Abwehrverhalten als auch im Spiel nach vorne nicht gut aussehen. Die Botheler Führung bis zum Wechsel durch ein Tor von Robby Städter in der 19. Minute war denn auch mehr als verdient. In der 49. Minute nutzten die Gäste eine Schwäche in der BSV-Abwehr durch Fabian Bock zum beruhigenden 2:0. Erst danach kam der BSV nach und nach besser ins Spiel und konnte die konditionell nachlassenden Botheler zunehmend mehr unter Druck setzen. Vor dem gegnerischen Strafraum wurde der Ball aber zu oft vertändelt und in der Chancenverwertung haperte es auffällig. So traf Florian Jüchter mit einem Kopfball in der 62. Minute nicht das leere Tor und Michael Lange drosch in der 78. Minute das Leder freistehend fünf Meter vor dem Tor über die Latte. Zwischenzeitlich war der BSV aber in der 70. Minute mit einem Kopfball von Mark Meyer auf 1:2 herangekommen. Die Botheler retteten aber die knappe Führung bis zum Abpfiff und hatten darüber hinaus Glück, dass bei Abwehrversuchen das Leder zwei Mal nur um wenige Zentimeter das eigene Tor verfehlte.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Mark Meyer

6 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 177

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!