Spielberichte

SG Bartelsdorf/Bothel gegen FC Fintau 1:0 (1:0)

01.09.2008, 08:01 | Kategorie Fussball-Altherren | von Uwe Behrens

Im ersten Spiel der neuen Punktrunde behielt die SG Bartelsdorf/Bothel gegen den FC Fintau verdient mit 1:0 die Oberhand. Der spielentscheidende Treffer fiel bereits in der 3. Minute, als der vom TuS Brockel zu seinem ursprünglichen Stammverein TuS Bothel zurückgekehrte Michael Stölpe mit einem wahren Hammer aus zwanzig Meter Torentfernung dem FC-Keeper keine Chance ließ. Zu diesem Zeitpunkt war nicht zu erahnen, dass dieser Treffer das „goldene Tor“ des Tages bedeuten sollte, zumal die Gastgeber auch im weiteren Spielverlauf Vorteile für sich erspielen und ständig torgefährlich wirkten. Auch in der zweiten Spielhälfte konnten die spielerisch keineswegs schwachen Gäste kaum einmal für ernste Gefahr vor dem SG-Tor sorgen, während in den Reihen der SG gefälliger kombiniert und das Tor der Gäste ständig berannt wurde. Die FC-Abwehr konnte aber auch deswegen weitere Gegentreffer verhindern, weil die SG-Stürmer mit ihren Chancen recht großzügig umgingen und im Abschluss Schwächen offenbarten. So konnten die Gastgeber erst mit dem Schlusspfiff der drei Punkte durch den knappsten aller Siege sicher sein.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Es haben gespielt: Volker Mahnken, Uwe Behrens, Thomas Hollmann, Marcus Sachs, Christoph Schröder, Volker Trappe, Michael Stölpe, Ingo Kröger, Ralf Gerken, Torsten Behrens, Hansi Lange, Jörg Maier, Martin Hintelmann

Torschützen:
Michael Stölpe

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 175

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!