Spielberichte

Bartelsdorfer SV gegen TSV Bötersen/Höperhöfen 2:0 (1:0)

15.09.2008, 08:07 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Ein Ruhmesblatt war es nicht, was der Bartelsdorfer SV im Spiel gegen den TSV Bötersen/Höperh. zustande brachte, letztlich reichte es aber zu einem 2:0-Erfolg und damit zum ersten Sieg in dieser Saison, während die Gäste weiterhin sieg- und punktlos bleiben. Der BSV verschaffte sich bereits in der 5. Minute eine beruhigende Führung, als Mark Meyer nach einem Eckball von Michael Lange den Ball im gegnerischen Tor unterbrachte. Für weitere Tore waren auf beiden Seiten Möglichkeiten genug vorhanden, wurden aber hüben wie drüben großzügig vergeben. Auffällig, wie die Gäste auch in diesem Spiel gegen den BSV spielerisch nicht unterlegen waren, aber ihre Chancen wieder sträflich ausließen und damit die siebente Niederlage hintereinander seit gemeinsamer Klassenzugehörigkeit kassierten. Nach dem teilweise niveaulosen Spiel in der zweiten Spielhälfte war es dann Michael Lange, der an diesem Tag seinen 31. Geburtstag feierte, vorbehalten, in der 83. Minute den BSV-Sieg sicherzustellen, als er einem allzu sorglosen Bötersener Abwehrspieler den Ball abluchste und überlegt zum 2:0 einschoss.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Mark Meyer | Michael Lange

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 179

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!