Spielberichte

VfL Visselhövede II gegen Bartelsdorfer SV 7:1 (2:1)

23.09.2008, 07:59 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Eine deftige 1:7-Packung brachte der Bartelsdorfer SV aus Visselhövede mit nach Hause. Der VfL war dem BSV in allen Belangen um Längen voraus, zeigte sowohl ein schnelles Mittelfeld- als auch Sturmspiel und ging zu Recht als klarer Sieger vom Platz. Die Führung von Holger Brand aus der 5. Minute konnte der BSV in der 13. Minute durch Leonardo Lopez noch egalisieren. Wenige Minuten darauf vergab Lopez die große Chance zur BSV-Führung, doch dann machte nur noch der VfL das Spiel und war mit den schnellen Spitzen stets torgefährlich. Die BSV-Abwehr zeigte sich jedoch dem Druck gewachsen und ließ zunächst keine weiteren Gegentreffer zu. In der 37. Minute fand der flinke Lokman Akyol aber doch eine Lücke und brachte den VfL erneut in Führung. Damit war scheinbar der Bann gebrochen, doch weitere Tore fielen erst in der zweiten Hälfte. Von der 52. bis zur 55. Minute schraubten die Gastgeber bei der nunmehr unkonzentrierten BSV-Abwehr durch zwei Treffer von Marcio Weber und Stefan Krause den Spielstand auf 5:1. Eine Resultatsverbesserung für den BSV vergab Leonardo Lopez, als er in der 62. Minute aus aussichtsreicher Position nur den Pfosten traf. Jürgen Kirschke mit dem 6:1 in der 64. und schließlich Leon Jannedy in der 83. Minute machten den hohen 7:1-Sieg der VfL-Reserve perfekt.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Leonardo Lopez

1 Kommentar

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 182

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!