Spielberichte

Bartelsdorfer SV gegen FC Walsede III 1:3 (1:2)

29.09.2008, 07:42 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Es läuft in dieser Saison beim Bartelsdorfer SV noch nicht so recht rund. Gegen den FC Walsede III setzte es zu Hause eine 1:3-Niederlage, die vielleicht um ein Tor zu hoch ausgefallen ist, aber durch die man an der Tatsache nicht vorbeikommt, dass es Schwächen in allen Mannschaftsteilen gibt. In der 15. Minute bekam die BSV-Abwehr wenige Meter vor der Torlinie den Ball nicht weg, sodass Adnan Aktan das Leder zum 1:0 für die Gäste über die Linie schieben konnte. Mit dem Ausgleich durch Sascha Tiedemann in der 20. Minute schien der BSV aufgerüttelt, doch der FC zog mit zunehmender Spieldauer die Fäden an sich und konnte unmittelbar vor der Pause durch Markus Matijevic aus abseitsverdächtiger Position, doch nicht unverdient, mit 2:1 in Führung gehen. Nach dem Wechsel forcierte der BSV seine Anstrengungen um den Ausgleich, scheiterte jedoch immer wieder an der FC-Abwehr und eigenen Unzulänglichkeiten. Die Hoffnung auf den Ausgleich war endgültig dahin, als Waldemar Lysow in der 87. Minute den Sieg der Gäste mit dem 3:1 sicherstellte.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Sascha Tiedemann

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 175

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!