Spielberichte

Bartelsdorfer SV gegen TuS Reeßum II 3:4 (1:1)

27.10.2008, 08:07 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Wieder zog der Bartelsdorfer SV knapp den Kürzeren. Gegen die zweite Vertretung des TuS Reeßum unterlag er mit 3:4 Toren. Dabei begann das Spiel für ihn durchaus verheißungsvoll, denn bereits in der 3. Minute brachte Florian Jüchter den BSV in Führung, als er zehn Meter vor dem Tor freistehend in Schussposition kam und dem Reeßumer Keeper mit einem trockenen Schuss in die Maschen keine Chance ließ. Doch dann fing sich der TuS, hielt die meist harmlos vorgetragenen Angriffe des BSV sicher ab und ging seinerseits in die Offensive. In der 38. Minute war sich die BSV-Abwehr wenige Meter vor der Torlinie nicht einig und René Cordes staubte zum 1:1-Ausgleich ab. Nach Wiederanpfiff kam der BSV eine halbe Stunde lang kaum noch ins Spiel und musste dem TuS die Initiative überlassen. In der 68. Minute begann das Unheil seinen Lauf: Nach einem Abwehrfehler kanonierte Stephan Rosenbrock den Ball von der Strafraumgrenze hoch ins Netz und bereits in der 70. Minute erhöhte René Cordes auf 3:1 für Reeßum. Als dann Stephan Rosenbrock in der 75. Minute gar das 4:1 anbrachte, schien sich ein Debakel anzubahnen. Doch plötzlich wurden die Angriffe des BSV zwingender und die Gäste in den Schlussminuten noch einmal in Bedrängnis gebracht, nachdem Jan-Hendrik Hesse in der 85. und Jochen Meinke nach Freistoß von Michael Lange in der 87. Minute den BSV auf 3:4 herankommen ließen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Florian Jüchter | Jan-Hendrik Hesse | Jochen Meinke

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 175

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!