Spielberichte

SV Rot-Weiß Scheeßel II gegen Bartelsdorfer SV 2:2 (1:0)

09.03.2009, 08:01 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

In den bisherigen zehn Spielen der laufenden Saison verließ die zweite Vertretung des SV RW Scheeßel in der 3. Kreisklasse Süd jeweils als Sieger den Platz. Nun erwischte es die Rot-Weißen in einem Nachholspiel aus der Hinserie ausgerechnet gegen den Tabellenvorletzten Bartelsdorfer SV und kam über ein 2:2-Unentschieden nicht hinaus. Die technisch versierteren Gastgeber verschafften sich im ersten Durchgang die besseren Tormöglichkeiten und gingen in der 23. Minute durch Daniel Theel in Führung, der eine Hereingabe von links aus kurzer Entfernung zum Torerfolg nutzte. Der BSV kam nur sporadisch in den Strafraum der Rot-Weißen und verzeichnete in der ersten Hälfte nur eine echte Chance durch Michael Lange, der aber am gegnerischen Torwart scheiterte. Als die Gastgeber in der 53. Minute durch Nico Metscher gar auf 2:0 erhöhten, schienen die Rot-Weißen den Sieg sicher zu haben. Doch sie hatten die Rechnung ohne den BSV gemacht. Dieser übernahm zur allgemeinen Überraschung jetzt die Initiative, drängte die Gastgeber mehr und mehr in die eigene Hälfte und erzielte in der 63. Minute durch Michael Lange den Anschlusstreffer. Nervosität und Verlust der spielerischen Linie spiegelten sich jetzt auf Seiten der Rot-Weißen wider. In der 70. Minute sah Oskar Jäger den Schlussmann der Rot-Weißen zu weit vor seinem Kasten stehen, nahm sich ein Herz und hielt aus 30 Meter Torentfernung einfach drauf. Der Ball senkte sich zum 2:2-Ausgleich ins Netz des Scheeßeler Tores und damit war die Überraschung perfekt. Zwar versuchten die Gastgeber in der Schlussphase noch mit allen Mitteln, die saubere Weste reinzuhalten, aber der BSV ließ nichts mehr anbrennen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Lars Gerken | Oskar Jäger

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 175

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!