Spielberichte

TSV Bötersen/Höperhöfen - Bartelsdorfer SV 2:4 (1:2)

16.03.2009, 06:41 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Im Duell der beiden Kellerkinder hätte dem TSV Bötersen/Höperh. nur ein Sieg noch etwas Hoffnung auf den Klassenerhalt gegeben, stattdessen verlor er vor eigener Kulisse gegen den Bartelsdorfer SV mit 2:4. Dabei schien das Spiel durchaus für die Gastgeber zu laufen, denn sie gingen in der 12. Minute durch Amir Tasholli mit 1:0 in Führung. Der BSV ließ sich dadurch aber nicht aus dem Konzept bringen und glich in der 17. Minute durch Michael Lange aus. In der 24. Minute eröffnete sich für die Gastgeber die große Möglichkeit, mit einem Foulelfmeter erneut in Führung zu gehen, aber BSV-Keeper Daniel Lins wehrte das Leder ab. Das gab dem TSV scheinbar einen moralischen Knacks, denn nun bestimmte der BSV das Spiel und konnte erneut durch Michael Lange mit 2:1 in Führung gehen (27.). Nachdem Hermann Clüver das 3:1 (57) und Jan-Hendrik Hesse nach einem Eckball von Tobias Willenbrock per Kopf gar auf 4:1 erhöhte (61.), stellte sich kaum noch die Frage nach dem Sieger. Doch bei einem der weniger gewordenen Angriffe des TSV konnte Amir Tasholli in der 71. Minute mit wuchtigem Schuss von der rechten Seite ins lange Eck noch einmal auf 2:4 verkürzen. In der Schlussphase stand der BSV in der Abwehr aber zu kompakt, als dass die Gastgeber noch Chancen zu weiteren Toren hatten.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Michael Lange | Michael Lange | Hermann Clüver | Jan-Hendrik Hesse

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 177

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!