Spielberichte

Bartelsdorfer SV - TuS Hellwege II 3:2 (2:2)

18.05.2009, 13:59 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Im Duell zweier Mannschaften aus dem unteren Tabellenfeld behielt der Bartelsdorfer SV im letzten Saisonspiel gegen den TuS Hellwege II mit 3:2 verdient die Oberhand und belegt damit den 8. Tabellenplatz. Der BSV sicherte sich bereits in der 5. Minute die frühe Führung durch einen 20-m-Flachschuss ins lange Eck durch Christian Lübke. Aber die Gäste hielten dagegen: Einen von Manfred Reimann auf den langen Pfosten geschlagenen Freistoß beförderte Bastian Kroll zum Ausgleich ins BSV-Tor (11.). Der BSV aber drückte weiter und erzielte durch Jurek Grapentin in der 17. Minute mit einem wuchtigen Flachschuss in die linke Torecke die erneute Führung für die Gastgeber. In der Folgezeit verstanden es beide Teams nicht, die vorhandenen Möglichkeiten in Tore umzumünzen, aber Hellwege konnte vor der Pause noch einmal ausgleichen, als Manfred Reimann in der 35. Minute einen Foulelfmeter unhaltbar verwandelte. Mit dem 3:2 für den BSV durch Michael Lange in der 50. Minute wurde die Partie einseitig. Angriff um Angriff trug der BSV nun vor das Hellweger Tor vor, und nur der routinierten Abwehr hatte es der TuS zu verdanken, dass er nicht deutlich ins Hintertreffen geriet. Einen geruhsamen Nachmittag hatte dagegen nun BSV-Keeper Daniel Lins, der in der zweiten Hälfte nicht einen einzigen Schuss zu parieren brauchte. Die Stürmer des BSV ließen jedoch ihre Chancen großzügig aus und gaben sich mit dem 3:2-Erfolg zufrieden.

Torschützen:
Christian Lübke | Jurek Grapentin | Michael Lange

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 175

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!