Spielberichte

Bartelsdorfer SV - Rotenburger SV III 1:3 (1:1)

17.08.2009, 07:26 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Der Auftakt in eine hoffnungsvolle Saison ist dem Bartelsdorfer SV misslungen. Aufsteiger Rotenburger SV III holte sich mit einem 3:1-Sieg in Bartelsdorf die ersten Punkte. Nachdem es auf beiden Seiten vor dem gegnerischen Tor mit dem Abschluss zunächst nicht recht klappte, ging der RSV in der 30. Minute durch Denis Mathys in Führung, der auf der linken Seite mit seinem Drang zum Tor von der BSV-Abwehr nicht gestoppt werden konnte. Dies zu einem Zeitpunkt, als man eher dem BSV das Führungstor zutraute. Doch bereits in der 35. Minute fiel der Ausgleich, als Heiko Breunig aus der Drehung heraus von der Strafraumgrenze mit einem Flachschuss ins lange Eck erfolgreich war. Nach dem Wechsel erzielte der BSV zwar eine leichte optische Überlegenheit, doch blieben die Kreisstädter mit ihren schnellen Vorstößen eine ständige Gefahr für die nicht immer sattelfeste BSV-Abwehr. Daraus resultierte auch der erneute Führungstreffer des RSV in der 58. Minute, als Paul Gerzen im BSV-Strafraum nicht eng genug gedeckt wurde und aus kurzer Entfernung unhaltbar einschießen konnte. Der nun offensiv agierende BSV erspielte sich in der Schlussphase eine deutliche Überlegenheit, konnte die RSV-Abwehr, in der A-Jugend-Torwart Daniel Reinhardt ein sicherer Rückhalt war, aber nicht entscheidend überwinden. Als der Ausgleich mehrfach in der Luft zu liegen schien, erzielte der RSV im Anschluss an einen Eckball wenige Sekunden vor dem Abpfiff mit einem Kopfball des ungedeckten Stephan Wusk gar noch das 3:1.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Heiko Breunig

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 182

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!