Spielberichte

TuS Hellwege II vs. Bartelsdorfer SV 0:5 (0:1)

26.04.2010, 21:51 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

[b]Torwart[/b] (Daniel Lins): Nach Augenzeugenberichten stand der BSV-Keeper tatsächlich auf dem Spielfeld. Wirklich bemerkt hat man ich allerdings nicht, was größtenteils an der Harmlosigkeit der Hellweger lag. Die wenigen Bälle die Richtung Tor kamen konnte er problemlos fangen.

[b]Abwehr[/b] (Michael Lange, Mark Meyer, Jochen Meinke): Nach ausgestandener "Verletzung" war der "Alte" wieder in der Startelf. Löste alles souverän. Auch die beiden Verteidiger hatten ihre Gegner stets unter Kontrolle. Wie bei Daniel Lins lag das aber weniger an der überragenden Spielweise der BSV-Denfensive, sondern an der mit zunehmender Spielzeit abnehmender Spielstärke der Gastgeber. Mark Meyer lief einmal umsonst mit nach vorne und Jochen Meinke "genoss" den schattenfreien Platz in Hellwege.

[b]Mittelfeld[/b] (Jan-Hendrik Hesse, Lars Gerken, Veit Kleine-Büning, Hermann Clüver, Oskar Jäger, Tim Behrens): Der Captain kam zu spät (diesmal entschuldigt, da die Zeit nicht umgestellt wurde), Torschütze Hermann Clüver startet eine Serie und verschwand später zum Handball. Lars Gerken und Oskar Jäger reduzierten sich auf solide Abwehrarbeit und die beiden "Kleinen" Veit Kleine-Büning und Tim Behrens hatten nur einen Trick auf Lager. Ball vorlegen und vorbei laufen. Wenn es in der ersten Halbzeit konsequent zu Ende gespielt worden wäre, hätte es gut 4:0 stehen. Symptomatisch dafür das Tor zum 3:0 durch Tim Behrens, der in einer ähnlichen Situation in Halbzeit eins zu überhastet abschloss.

[b]Sturm[/b] (Sascha Tiedemann, Heiko Breunig): Heiko Breunig hat mitlerweile 17 Treffer auf seinem Konto. Und Sascha Tiedemann drohte bereits die Arbeitsverweigerung an, da auch er sein Soll mit 10 Toren glaubt erfüllt zu haben.

[b]Seitenlinie[/b] (Jurek Grapentin): Zitat Michael Lange: "Der spinnt doch"

1 Kommentar

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 175

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!