Spielberichte

Bartelsdorfer SV - FC Walsede II 3:2 (3:1)

03.05.2010, 08:24 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Uwe Behrens

Der Bartelsdorfer SV setzte seine Erfolgsserie mit einem knappen 3:2-Sieg gegen den FC Walsede II fort und festigte damit den dritten Tabellenplatz. Die Gäste fanden in der ersten Hälfte überhaupt nicht zu ihrem Spiel und wirkten vielfach unkonzentriert. Abspielfehler, Missverständnisse untereinander und eine Unordnung in der Abwehr ermöglichten somit dem BSV bis kurz vor dem Wechsel eine beruhigende 3:0-Führung. Hermann Clüver hatte in der 7. Minute das 1:0 vorgelegt, dem Heiko Breunig das zweite BSV-Tor folgen ließ (21.). In der 39. Minute nutzte Sascha Tiedemann einen Abwehrfehler in der FC-Abwehr zum 3:0. Mit einem tückischen Aufsetzer durch Dennis Böhmermann aus 17 Meter Torentfernung konnten die Gäste aber kurz vor dem Halbzeitpfiff den wichtigen Anschluss zum 1:3 herstellen (44.). In der zweiten Hälfte ließ es der BSV ruhig angehen. Es wurde zu durchsichtig kombiniert, der Einsatz kam zu kurz und in der Abwehr machte sich der Schlendrian breit. Nun kamen auch die Gäste mehr zur Geltung und hätten bei Ausnutzen der gegebenen Chancen das Spiel durchaus drehen können. Zwei Mal standen ihre Stürmer allein vor BSV-Torhüter Daniel Lins, setzten das Leder aber beide Male deutlich am Tor vorbei. Erst in der 82. Minute wurde es ernst für den BSV, als Henrik Hesse eine weitere große Möglichkeit für die Gäste aus kurzer Entfernung zum 2:3 nutzte. In den Schlussminuten hatte der BSV dann das Glück des Tüchtigen und musste alle Kräfte aufbieten, um den knappen Vorsprung zu verteidigen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Hermann Clüver | Heiko Breunig | Sascha Tiedemann

2 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 179

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!