Spielberichte

Bartelsdorfer SV - TuS Hemslingen II 7:0 (3:0)

16.08.2010, 12:20 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Mit einem 7:0-Kantersieg über den TuS Hemslingen II startete der Bartelsdorfer SV in die neue Saison. Die teilweise etwas unmotiviert wirkenden Gäste vermochten nur in den ersten 25 Minuten einigermaßen mitzuhalten, jedoch hätte der BSV aufgrund der herausgespielten Chancen in dieser Zeit bereits in Führung liegen können. Dann aber fielen die Tore gegen den in der Abwehr vielfach schwächelnden TuS: Heiko Breunig erzielte das 1:0 in der 25. Minute und erhöhte mit einem seiner eher seltenen Kopfbälle in der 35. Minute auf 2:0. Nachdem Tim Behrens wenige Minuten später das Leder zunächst gegen die Unterkante der Latte setzte, gelang ihm im Nachsetzen mit einer Bogenlampe aus wenigen Metern eine beruhigende 3:0-Führung und ließ dabei den gegnerischen Schlussmann nicht gut aussehen (39.). 45 Sekunden nach Anstoß zur zweiten Hälfte konnten Veit Kleine-Büning bei einem Pressschlag mit dem TuS-Keeper, der später verletzt ausscheiden musste, auf 4:0 und Heiko Breunig auf 5:0 erhöhen (50.). Ab der 61. Minute musste der BSV mit zehn Spielern auskommen, nachdem sich einer ihrer Aktiven nach einer vermeintlichen Fehlentscheidung des Schiedsrichters zu einer Beleidigung des Unparteiischen hinreißen ließ. Die Dezimierung machte sich in den Reihen des BSV aber nicht bemerkbar, vielmehr konnte er durch Tim Behrens (68.) und Veit Kleine-Büning noch auf 7:0 erhöhen (75.). Es war der höchste Sieg in einem Pflichtspiel des BSV seit Zugehörigkeit zur 3. Kreisklasse im Jahr 2005 und auch der höchste Sieg einer ersten Herrenmannschaft des Vereins seit dem 5.6.1994, als der SV Grün-Weiß Helvesiek mit 8:0 geschlagen wurde.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Heiko Breunig | Heiko Breunig | Heiko Breunig | Tim Behrens | Tim Behrens | Veit Kleine-Büning | Veit Kleine-Büning

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!