Spielberichte

SSV Wittorf II - Bartelsdorfer SV 1:2 (1:0)

13.09.2010, 13:56 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Erst durch eine Leistungssteigerung im zweiten Durchgang sicherte sich der Bartelsdorfer SV mit einem knappen 2:1-Sieg beim SSV Wittorf II drei weitere Punkte. Gegen die kampfstarken Gastgeber kam der BSV in der ersten Halbzeit kaum ins Spiel. Der SSV störte die Gäste frühzeitig bei der Ballannahme, zeigte sich in den Zweikämpfen einsatzfreudiger und war meist auch einen Schritt schneller. So gingen beim BSV im Mittelfeld viele Bälle verloren, die Sturmspitzen waren gut abgedeckt und die Abwehr ließ den gegnerischen Stürmern zu viel Raum. Hatte der Unparteiische in der 10. Minute ein Tor des SSV wegen voraufgegangenen Stürmerfouls nicht anerkannt, zeigte er in der 28. Minute nach einem umstrittenen Handspiel im BSV-Strafraum auf den Elfmeterpunkt. Alex Westermann ließ sich diese Chance nicht nehmen und verwandelte sicher zur Führung für den SSV. Nach dem Wechsel konnten die Gastgeber das Tempo der ersten Hälfte nicht mehr ganz halten, der BSV kam stärker auf und erspielte sich nun auch reelle Chancen. In der 59. Minute entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß, nachdem Jurek Grapentin, der durch die Einwechslung nach der Pause beim BSV für eine deutliche Belebung des Mittelfeldes sorgte, im SSV-Strafraum hart angegangen worden war. Tim Behrens verwandelte zum 1:1 Ausgleich. Der BSV versuchte in der Folgezeit durch mehr Druck auf Sieg zu spielen, musste aber auf der Hut sein, um bei gegnerischen Kontern nicht erneut in Rückstand zu geraten. In der 83. Minute wurden die Anstrengungen des BSV dann doch noch belohnt, als Heiko Breunig den hart erkämpften Siegtreffer gegen einen ansprechend aufspielenden, aber in der zweiten Hälfte nachlassenden Gegner erzielte.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Tim Behrens | Heiko Breunig

3 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!