Spielberichte

SG KAWU - SG Bartelsdorf/Bothel/Hemsbünde 1:0 (1:0)

21.09.2010, 07:29 | Kategorie Fussball-S40 | von Uwe Behrens

Hinten nicht immer sicher und vorne nicht effektiv und entschlossen genug, dadurch wurde die knappe 0:1-Niederlage der SG Ba/Bo/He bei der SG KAWU besiegelt. Ba/Bo/He hatte meist Feldvorteile und wirkte spielerisch reifer, während die Gastgeber mehr durch kämpferischen Einsatz den Erfolg suchten, aber kaum gefährliche Situationen vor dem gegnerischen Tor heraufbeschwören konnten, obwohl es in der Gästeabwehr mehrfach haperte und ein entschlossener Gegner dies sicherlich in Tore umgemünzt hätte. Aber auch Ba/Bo/He boten sich vor dem Wechsel nur wenige Tormöglichkeiten, weil es bei der konsequenten Deckung der Gastgeber oftmals an Ideen mangelte und zu wenig Schussmöglichkeiten herausgespielt wurden. Der entscheidende Treffer fiel in der 30. Minute, als Eckard Müller aus mehr als 20 Metern den Ball auf das Ba/Bo/He-Tor hob, Gästekeeper Andreas Schwacke augenscheinlich etwas indisponiert wirkte, sich durch einen heranstürmenden Gegner beeinträchtigt schien und dann den schwach geschossenen Ball durch die Hände ins Tor trudeln ließ. Nach dem Wechsel machten die Gäste mit zunehmender Spielzeit mehr Druck, waren aber im gegnerischen Strafraum nicht entschlossen genug oder hatten bei den Torschüssen von Norbert Wichern und Volker Trappe nicht das nötige quäntchen Glück. Zum anderen stand aber auch der KAWU-Keeper seinen Mann und leistete sich kaum einen Fehler. Der Sieg ist insoweit für die SG KAWU als etwas schmeichelhaft anzusehen.

Es haben gespielt: Andreas Schwacke, Carsten Hollmann, Andreas Cordes, Heinfried Hoops, Werner Tiedemann, Johann Baden, Jörg Gumbold, Fred Patzer, Volker Trappe, Cord Meyer, Carsten Rathjen, Norbert Wichern

(geschrieben von Heinrich Gerken)

1 Kommentar

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!