Spielberichte

TuS Hemsbünde - Bartelsdorfer SV 3:6 (2:4)

04.10.2010, 11:05 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

In einem torreichen Spiel gewann der favorisierte Bartelsdorfer SV beim TuS Hemsbünde mit 6:3. Wie am Vorsonntag zeigte sich die BSV-Abwehr in den ersten Minuten recht sorglos und griff nicht energisch genug ein, sodass der druckvoll beginnende TuS bereits in der 3. Minute durch Mathias Eden in Führung gehen konnte. Erst dadurch schien der BSV zu begreifen, dass man einen TuS Hemsbünde nicht im Vorbeigehen besiegen kann. Die Aktionen der Gäste wurden zwingender und so konnte Heiko Breunig in der 12. Minute ausgleichen. In der 28. Minute war der BSV-Torjäger wieder zur Stelle und es hieß 1:2. In der 34. Minute erlief sich Veit Kleine-Büning einen langen Pass, ließ seinen Gegenspieler hinter sich und konnte mit einem platzierten Flachschuss ins lange Eck auf 3:1 für den BSV erhöhen. Minuten später sah die BSV-Abwehr wieder nicht überzeugend aus und Patrick Spieker konnte mit einem Lupfer aus etwa 9 Metern BSV-Torwart Daniel Lins mit dem Anschlusstreffer zum 2:3 überlisten (38.). Aber noch vor der Pause stellte Heiko Breunig mit dem 4:2 den alten Abstand wieder her, als er nach einem Pass allein aufs TuS-Tor zulief und dem gegnerischen Schlussmann keine Chance ließ (42.). In der zweiten Hälfte verflachte das Spiel etwas, hüben wie drüben wurden Chancen ausgelassen, überwiegend durch die Gäste. Erst in der 68. Minute gelang Tim Behrens mit dem 5:2 eine Vorentscheidung für den BSV. Zwar mussten die Gäste in der 72. Minute durch Philip Ghassemieh ein drittes Gegentor hinnehmen, aber an einem Sieg des BSV war nicht mehr zu deuteln, vielmehr erzielte Tim Behrens mit einem Weitschuss-Tor in der 90. Minute noch einen klaren 6:3-Erfolg.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Heiko Breunig | Heiko Breunig | Veit Kleine-Büning | Heiko Breunig | Tim Behrens | Tim Behrens

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!