Spielberichte

Bartelsdorfer SV - VfL Visselhövede II 5:1 (2:0)

01.11.2010, 12:29 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Mit einem sicheren 5:1-Sieg über den VfL Visselhövede II schaffte der BSV den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze. Die nur mit elf Mann angereisten Gäste konnten die Gastgeber zu keiner Zeit des Spiels ernsthaft in Gefahr bringen. Doch bis zur ersten Aufregung dauerte es bis zur 26. Minute, als der aufgerückte BSVer Mark Meyer im Visselhöveder Strafraum elfmeterreif gefoult wurde. Der vom bisher sicheren Elfmeterschützen Tim Behrens ausgeführte Strafstoß wurde jedoch vom VfL-Schlussmann bravourös abgewehrt. Bei der vorhergehenden Aktion verletzte sich der Foul spielende Gästeakteur und musste das Feld verlassen, sodass der VfL über eine Stunde lang nur mit zehn Mann auskommen musste. Dem Druck der Gastgeber waren die Visselhöveder dann auch bald nicht mehr gewachsen und mussten in der 30. Minute das 0:1 hinnehmen, als Abwehrspieler Joachim Keck einen scharf vor das VfL-Tor getretenen Ball von Torsten Behrens ins eigene Tor köpfte. Das 2:0 fiel in der 39. Minute durch Sascha Tiedemann, der einen vom Gästekeeper nicht festgehaltenen Ball aufnahm und aus kurzer Entfernung einschoss. Im zweiten Durchgang konnte sich dann auch Torjäger Heiko Breunig in Szene setzen und erhöhte mit seinen Treffern in der 55. und 59. Minute auf 4:0. Dann überließ der BSV dem VfL vorübergehend das Feld und prompt erzielen die Gäste durch Pascal Hein mit einem flach ins Eck getretenen Aufsetzer ihr Tor (68.), ohne dadurch noch einmal größeren Druck zu erzeugen. Den Schlusspunkt setzte Jochen Meinke in der 89. Minute, als er nach mehr als zwei Jahren wieder einmal erfolgreich war und zum 5:1 traf.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Eigentor | Sascha Tiedemann | Heiko Breunig | Heiko Breunig | Jochen Meinke

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!