Spielberichte

Bartelsdorfer SV II - TuS Fintel II 2:7 (0:4)

08.11.2010, 13:08 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Völlig unter die Räder kam der Bartelsdorfer SV II bei der 2:7-Niederlage gegen den TuS Fintel II. Doch so deutlich unterlegen wie es das Ergebnis aussagt waren die Hausherren keineswegs. Sie gestalteten das Spiel meist ausgeglichen, hatten jedoch nicht einen so exzellenten Vollstrecker in ihren Reihen wie der TuS in Michael Schlicht, der allein fünf Treffer anbrachte und in der ersten Halbzeit mit drei hintereinander erzielten Toren einen lupenreinen Hattrick hinlegte. Bis zur 28. Minute blieb die Begegnung torlos, nachdem der BSVer Henning Hoffschulte in der 19. Minute nur den Pfosten des Finteler Gehäuses getroffen hatte. Doch dann kam der Auftritt von Michael Schlicht, der bis zur 44. Minute die Gäste mit 3:0 in Führung brachte. Torsten Michalowski setzte noch einen drauf und erhöhte unmittelbar vor der Pause auf 4:0 (45.). In der 59. Minute brach dann jede Hoffnung für den BSV zusammen, als einer ihrer Abwehrspieler gegenüber einem Finteler Stürmer die Notbremse zog und daraufhin die rote Karte sah. Doch als wollten die Gastgeber es nun erst recht wissen, verkürzte Christian Lübke bereits eine Minute später auf 1:4. Kaum hatte Michael Schlicht mit dem 5:1 den alten Abstand wieder hergestellt (66.), brachte Oskar Jäger das zweite BSV-Tor an (67.). In den letzten Minuten konnten die Gäste noch zwei Mal zuschlagen: Michael Schlicht verwandelte in der 82. Minute einen Foulelfmeter zum 6:2 und Benjamin Zimmer stellte mit dem 7:2 den Endstand her (85.).
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Christian Lübke | Oskar Jäger

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!