Spielberichte

SG Hetzwege/Scheeßel/Westerholz - SG Bartelsdorf/Bothel/Hemsbünde 2 : 1 (1 : 0)

17.05.2011, 22:01 | Kategorie Fussball-S40 | von Uwe Behrens

Die SG Bartelsdorf/Bothel/Hemsbünde verlor unglücklich mit 1 : 2 in Hetzwege. Mit gerade mal 11 Spieler war man angereist und mußte schon nach 10 Minuten den ersten Ausfall hinnehmen. Uwe Behrens hatte sich eine Muskelverletzung zugezogen und konnte nur noch als Steh-Fussballer mitwirken. Trotzdem gelang Carsten Rathjen in 25. Minute nach toller Vorarbeit von Norbert Wichern ein Tor. Doch der Schiedsrichter entschied zum Unmut der Gäste auf Abseits. Im Gegenzug gelang Horst Feindt mit einem abgefälschten Schuss das 1 : 0 für die SG Hetzw./Scheeßel/Westerholz. Danach gab es in der nicht gerade hochklassigen Partie viel Leerlauf und keine Mannschaft konnte sich gute Torchancen erarbeiten. Auch nach dem Wechsel änderte sich nicht viel im Spiel. In der 46. Minute schaffte Uwe Banehr die Vorentscheidung mit dem 2 : 0. Wenige Minuten später verletzte sich mit Werner Tiedemann ein weiterer Bartelsdorfer Spieler und konnte auch nur noch mehr oder weniger als Steh-Fußballer mitwirken. Erlösung kam erst 10. Minuten vor Ende als Joey Mahnken eintraf. Mit dem Schlusspfiff schaffte Fred Patzer noch den Anschlusstreffer zum 1 : 2.

Es haben gespielt: Volker Mahnken, Bernd Gezek, Andreas Cordes, Jörg Gumbold, Uwe Behrens, Werner Tiedemann, Carsten Rathjen, Volker Trappe, Fred Patzer, Jens Wingerning, Norbert Wichern, Joey Mahnken

Torschützen:
Fred Patzer

3 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!