Spielberichte

SG Hassendorf/Bö/So - SG Bartelsdorf/Bo/He 2 : 2 (0 : 1)

15.08.2011, 21:50 | Kategorie Fussball-S40 | von Uwe Behrens

In einem guten S40-Spiel trennte man sich gegen überraschend stark spielende Gastgeber aus der Samtgemeinde Sottrum mit einem gerechtem 2 : 2 Unentschieden.

Nach einer kurzen Anlaufphase von 2 – 3 Minuten kam die SG Bartelsdorf/Bothel immer besser ins Spiel und markiert in der 8. Minuten die 1 : 0 Führung durch Norbert Wichern. Zuvor hatte Ralf Brockmann den Ball geschickt durchlaufen lassen, anschließend entwischte Norbert Wichern seinem Gegenspieler und ließ dem Torwart mit seinem Schuss aus 14 Meter keine Chance. 15 Minuten später gab es nach einer tollen Kombination zwischen Uwe Behrens und Ralf Gerken die große Möglichkeit zum 2 : 0, doch Uwe Behrens setzte den Ball freistehend aus 7 Meter an den Innenpfosten. Die beste Chance der Gastgeber vor der Pause hatte Thorsten Meineke mit einem Freistoß aus 17 Meter. Doch er fand seinen Meister in Jens Wingerning, der den Ball gekonnt ins Seitenaus lenkte.

Was sich schon Ende der 1. Halbzeit andeutet setzte sich in der 2. Halbzeit fort. Das gute Mittelfeld der SG Hassendorf/Bö/So wurde immer stärker und machte zunehmend Druck. In der 45. Minute markierte Ralf Peter mit einem unhaltbaren Schuss aus 16 Meter den fälligen Ausgleich. Zehn Minute später gelang den Gastgeber dann auch noch der nicht unverdiente Führungstreffer durch Wilfried Vajen. Nach einer Ecke hatte er wenig Mühe den Ball per Kopf freistehend aus 6 Meter ins Tor zu drücken. Wachgerüttelt durch den Rückstand, bündelte die SG Ba/Bo noch mal alle Kräfte, tat wieder mehr für die Offensive und konnte das Spiel nun erneut ausgeglichen gestalten. Die Bemühungen wurden in der 69. Minute belohnt. Nach einer langen Flanke in den Strafraum, verschätzte sich der Gegenspieler, so das Ralf Brockmann den Ball unter Kontrolle bringen konnte und aus 10 Meter mit einem Außenriss-Schuss ins lange Eck zum 2 : 2 vollstreckte. Dabei blieb es bis zum Schlusspfiff.

Besonders hervorzuheben war der Einsatz von Frank Baden, der sich kurzfristig zur Verfügung stellte und nach 6 ½ Jahre erstmals wieder ein Fußballspiel bestritt. Bereits in der 1. Halbzeit ersetzte er den verletzten Volker Trappe.

Es haben gespielt: Jens Wingerning, Carsten Hollmann, Andreas Cordes, Joachim Mahnken, Uwe Behrens, Heini Hoops, Volker Trappe, Martin Hintelmann, Ralf Gerken, Norbert Wichern, Ralf Brockmann, Frank Baden

Torschützen:
Norbert Wichern | Ralf Brockmann

2 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!