Spielberichte

FC Fintau II - Bartelsdorfer SV 7:3 (4:1)

29.08.2011, 06:16 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Mit dem Gegner relativ gut mitgehalten und dennoch mit 3:7 unter die Räder gekommen. Dieses unbefriedigende Fazit konnte der Bartelsdorfer SV II beim Abpfiff der Partie beim FC Fintau II ziehen. In der torreichen Begegnung konnten zunächst beide Seiten mit ihren Chancen nichts anfangen, bis der Gastgeber die Schwächen in der BSV-Abwehr konsequent nutzte und von der 27. bis zur 38 Minute mit vier Treffern von Christian Lüdemann, Sebastian Bleck, Daniel Meinken und Thomas Miesner die Gäste an den Rand der Niederlage brachte. Auch das 1:4 in der 42. Minute durch Christian Lübke konnte den BSV kaum positiver stimmen. Doch nach dem Wechsel schöpften die Gäste noch einmal Hoffnung, als Tobias Willenbrock in der 49. Minute auf 2:4 verkürzte. Das fast schon für Fintau entschiedene Spiel stand aber wieder auf der Kippe, nachdem Philipp Miesner den BSV in der 62. Minute auf 3:4 herangebracht hatte. Aber in den letzten 20 Minuten besannen sich die Gastgeber eines Besseren und nutzten die abermals auftretenden gravierenden Schwächen in der BSV-Abwehr durch zwei weitere Tore von Christian Lüdemann (71. u. 77.) und Timo Diller (86.) zu einem unmissverständlichen 7:3-Sieg.

Torschützen:
Christian Lübke | Tobias Willenbrock | Philipp Miesner

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!