Spielberichte

Bartelsdorfer SV - SV Blau-Weiß Westervesede II 1:5 (1:2)

05.09.2011, 06:05 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Das wirkte wie ein Schock! Der Bartelsdorfer SV ließ sich vom Nachbarn Blau-Weiß Westervesede II in der zweiten Halbzeit geradezu vorführen und verlor in der niemals erwarteten Höhe von 1:5. Der BSV begann die Partie behäbig und ohne volle Konzentration und lag durch Tore von Thorsten Behrens (10. u. 13.) bereits nach einer Viertelstunde mit 0:2 hinten. Erst nach etwa einer halben Stunde hatten sich die Gastgeber gefangen und setzten die Gäste vermehrt unter Druck. Mehr als der Anschlusstreffer von Heiko Breunig zum 1:2 (34.) sprang trotz klar herausgespielter Chancen aber nicht heraus. Mit Beginn der zweiten Hälfte baute der BSV unverständlicherweise ab uns ließ sich das Spiel vom Gegner aufzwingen. Dabei wurde die Abwehr zeitweise von den agileren Blau-Weißen nach Belieben ausgespielt. Mit dem 1:3 von Michael Götze in der 53. Minute schien sich der BSV aufzugeben. Es lief nun einfach nichts mehr zusammen. So konnten die Gäste durch Tore von Bastian Kuschkewitz (64.) und Nicki Pouwe (73.) einen deutlichen 5:1-Sieg mit nach Hause nehmen.

Torschützen:
Heiko Breunig

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!