Spielberichte

Bartelsdorfer SV - TuS Hemslingen/Söhlingen II 8:0 abgebrochen

03.10.2011, 11:29 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Nur eine Halbzeit lang konnte sich der Bartelsdorfer SV im Spiel gegen den TuS Hemslingen/Söhl. II im Toreschießen üben, dann beendete der Schiedsrichter die ungleiche Partie beim Stande von 8:0 für den BSV. Den Gästen aus Hemslingen standen beim Anpfiff lediglich neun Spieler zur Verfügung und hatten dadurch kaum eine Chance. Dem Druck der Hausherren waren sie dann auch nicht lange gewachsen. Martin Aldag eröffnete den BSV-Torreigen in der 7. Minute, dem Mark Meyer mit einem wuchtigen Kopfball das 2:0 folgen ließ (16.). Nach halbstündiger Spielzeit war der BSV in dem einseitigen Spiel durch Tore von Heiko Breunig (21.), Marvin Hoyer (25.) und Martin Aldag (29.) auf 5:0 davongezogen. Dass ein Unglück selten allein kommt, mussten die ohnehin schon leidgeprüften Gäste zu allem Überfluss dann auch noch hinnehmen. Bis zur Halbzeitpause verletzten sich zwei ihrer Akteure, wodurch die Mannschaft auf sieben Spieler schrumpfte. Das 0:8 zur Pause nach Toren von Tobias Willenbrock (37.), Marvin Hoyer (39.) und wieder Tobias Willenbrock (45. + 3) war unter diesen Umständen nicht zu verhindern. In der Halbzeitpause beendete der Schiedsrichter dann im Einvernehmen mit den verbliebenen TuS-Spielern die Begegnung.

Torschützen:
Martin Aldag | Mark Meyer | Heiko Breunig | Marvin Hoyer | Martin Aldag | Tobias Willenbrock | Marvin Hoyer | Tobias Willenbrock

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!