Spielberichte

Bartelsdorfer SV vs. TuS Hemslingen/Söhlingen II (8:0)

04.10.2011, 22:25 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Tja, da gab es am Wochenende mal ein ganz besonderes Spiel in Bartelsdorf zu bewundern. Denn die Gäste aus Hemslingen traten mit nur 9 Mann an. Und dann wurde das Spiel zur Halbzeit abgebrochen, weil sich noch zwei weitere Spieler verletzten. Und da es nur ein halbes Spiel war, gibt’s heute auch nur den halben Bericht.

Man muss es den Hemslingern aber auch hoch anrechnen, dass sie überhaupt erschienen sind, schließlich kam es schon oft genug vor, dass Mannschaften oder Schiedsrichter kurz vorher oder gar nicht abgesagt haben. Daher gab es in der Halbzeit oder nach dem Schlusspfiff auch eine Kiste Bier umsonst für die stets fair spielenden Gäste, obwohl zwei von Ihnen noch zur angedachten Pause nachkamen.

Das Spiel wurde schnell zum einseitigen Trainingsspiel. Martin Aldag begann in der 7. Minute das Schützenfest. Mark Meyer erhöhte mit seinem ersten Saisontor bereits in der 16. Minute auf 2:0. Heiko Breunig gelang in der 21. Minute das 3:0. Es folgten je ein Doppelpack von Marvin Hoyer (25. u. 39.) und Tobias Willenbrock (37. u. 45. + 3). Auch Martin Aldag markierte sein zweites Tor in der 29. Minute. Aber eigentlich hätte der BSV auch gut doppelt so hoch führen. Ein ums andere Mal scheiterten die Gastgeber am gut aufgelegten Keeper oder standen im Abseits.

Es spielten nur die Hälfte:
Daniel Lins – Sascha Wahlers, Dennis Friedrich, Mark Meyer – Jan-Hendrik Hesse, Marvin Hoyer, Jochen Meinke, Michael Lange, Martin Aldag – Tobias Willenbrock, Heiko Breunig

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!