Spielberichte

TuS Hemslingen/Söhlingen II - Bartelsdorfer SV 1:4 (0:1)

16.04.2012, 06:07 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Trotz nicht voll überzeugender Leistungen reichte es für den Bartelsdorfer SV beim TuS Hemslingen/Söhl. II zu einem 4:1-Sieg. Die mit leichten Vorteilen gestarteten Gäste gingen in der 12. Minute durch Heiko Breunig in Führung, zeigten aber in der Folgezeit vor dem gegnerischen Strafraum zu wenig Einsatz und Zusammenspiel, um die Gastgeber weiter in Rückstand zu bringen. Vielmehr spielte sich das Geschehen vor dem Seitenwechsel zeitweilig mehr in der BSV-Hälfte ab, und der hatte es den am BSV-Strafraum nichts einbringenden Tändeleien und dem schwachen Abschluss der Hemslinger zu verdanken, dass er ungeschoren blieb. Im zweiten Abschnitt mehrten sich mit der Zeit die Chancen für den BSV und in der 58. Minute war es Tobias Willenbrock, der nach einer Rechtsflanke von Heiko Breunig mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze dem TuS-Torhüter kaum eine Abwehrchance bot und auf 2:0 erhöhte. Doch eine Vorentscheidung war dies noch nicht, denn Patrik Rieger brachte den TuS in der 62. Minute nach einer Unachtsamkeit in der BSV-Abwehr auf 1:2 heran. Aber bereits in der 65. Minute stellte der BSV die Weichen endgültig auf Sieg, als Kristan Baden die Gäste auf 3:1 davonziehen ließ. Die Gastgeber brachten nun nicht mehr den Elan auf, um sich der drohenden Niederlage entgegenzustemmen. In der 84. Minute staubte Kristan Baden zum 4:1-Endstand ab, nachdem der TuS-Torhüter einen Flachschuss von Tobias Willenbrock nicht festhalten konnte.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Heiko Breunig | Tobias Willenbrock | Kristan Baden | Kristan Baden

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!