Spielberichte

FC Walsede II - Bartelsdorfer SV 3:2 (0:2)

30.04.2012, 17:50 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

In einem der vorentscheidenden Spiele um die Vergabe des Meistertitels in der 3. Kreisklasse Süd musste der Bartelsdorfer SV trotz einer 2:0-Halbzeitführung eine knappe 2:3-Niederlage beim Mitkonkurrenten FC Walsede II hinnehmen. Der BSV war in der ersten Spielhälfte bemüht, sich möglichst vorzeitig einen Vorsprung zu sichern, musste sich jedoch bis zur 33. Minute gedulden, ehe Dennis Kucevic mit dem 1:0 erfolgreich war. Und die Gäste legten nach: Bereits in der 38. Minute konnte Kristan Baden auf 2:0 erhöhen. Die zweite Halbzeit verlief turbulenter. Zunächst hatte Nils Norden in der 52. Minute mit einem Aufsetzer aus der zweiten Reihe Erfolg, bei dem der BSV-Keeper etwas unglücklich reagierte. Dann verhängte der Unparteiische einen Foulelfmeter gegen den BSV, der zu Diskussionen Anlass gab, ob überhaupt ein Foulspiel erfolgt war, und wenn ja, ob innerhalb oder außerhalb des BSV-Strafraumes. Christian Bammann ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte den Strafstoß sicher (64.). Die Gastgeber bekamen durch den Ausgleich deutlichen Aufwind, beim BSV lief der Ball nicht mehr so wie noch vor dem Wechsel. Und auch der zumindest noch in Aussicht stehende eine Punkt ging noch verloren, als Dima Krieger in der 81. Minute den Siegtreffer zum 3:2 für den FC Walsede erzielte.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Denis Kucevic | Kristan Baden

4 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!