Spielberichte

Bartelsdorfer SV - VfL Visselhövede II 5:2 (3:2)

07.05.2012, 06:16 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Nach ungewöhnlichem Spielverlauf hielt sich der Bartelsdorfer SV mit einem 5:2-Sieg über den VfL Visselhövede II schadlos und sicherte sich damit weiterhin einen Platz in der Spitzengruppe der Klasse. Die Gäste erwischten den besseren Start und legten bereits in der 6. Minute durch Jeffrey Peacock ein Tor vor. Auch der BSV erspielte sich Einschussmöglichkeiten, scheiterte aber vorwiegend am gutaufgelegten VfL-Schlussmann. Das 2:0 für die Gäste in der 21. Minute durch Jannik Mountcastle ließ die Erwartungen des BSV auf ein Minimum sinken. Doch nach dem Anschlusstreffer von Marvin Hoyer (37.) war der BSV am Drücker, nachdem die Gäste hochkarätige Chancen vertan hatten, mit denen sie das Spiel vorzeitig hätten entscheiden können. Die VfL-Abwehr begann nun mehr und mehr zu schwimmen und konnte nicht verhindern, dass Dennis Kucevic mit einem 20-Meter-Hammer in der 40. Minute der Ausgleich gelang. Zwei Minuten später patzte dann der ansonsten gute VfL-Keeper, als er einen Flachschuss von Heiko Breunig aus sehr spitzem Winkel zum 3:2 für den BSV ins eigene Tor bugsierte. Die Deckung des VfL zeigte sich auch nach dem Wechsel löchrig, was einzelne Spieler nach Spielschluss damit entschuldigten, dass an diesem Tag „kein gelernter Abwehrspieler“ zur Verfügung stand. So konnten Heiko Breunig (52.) auf 4:2 und Marvin Hoyer auf 5:2 (57.) erhöhen. In der letzten halben Stunde ließen beide Mannschaften - vorwiegend die Gäste - weitere gute Möglichkeiten aus, sodass der BSV am Ende als deutlicher Sieger den Platz verließ.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Marvin Hoyer | Denis Kucevic | Heiko Breunig | Heiko Breunig | Marvin Hoyer

2 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!