Spielberichte

SSV Wittorf II - Bartelsdorfer SV 3:4 (2:2)

20.08.2012, 13:02 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Nur mit Mühe konnte der Bartelsdorfer SV beim SSV Wittorf II seine Favoritenstellung wahren und erst in der Schlussphase knapp mit 4:3 die Oberhand gewinnen. Die Gastgeber beschränkten sich nicht darauf, das eigene Tor sauber zu halten, sondern griffen beherzt an und gingen in der 17. Minute in Führung, als Bartelsdorfs Abwehrspieler Sascha Wahlers nach einem Eckball von Sebastian Bargfrede den Ball per Kopf ins eigene Tor verlängerte. In der 21. Minute schien der SSV einem Sieg zuzusteuern, nachdem Christoffer Hollmann ein fehlerhaftes Abwehrverhalten des BSV genutzt hatte und auf 2:0 erhöhte. Mit dem Anschlusstor durch Jan-Hendrik Hesse aber bekam der BSV Spiel und Gegner besser in den Griff. Heiko Breunig konnte noch vor dem Wechsel mit dem 2:2 den Spielausgang wieder offen gestalten (40.). Nach dem Wechsel sah man die Gastgeber häufiger am Ball, doch konnten sie nicht verhindern, dass Jan-Hendrik Hesse aus mehr als 20 Metern mit einem strammen Flachschuss in linke Eck den BSV erstmals in Front brachte (63.). Aber der SSV hielt dagegen. In der 66. Minute überraschte Johannes Regenhardt BSV-Keeper „Hugo“ Philipp Miesner, der ansonsten Stammtorhüter Daniel Lins gut vertrat, mit einem tückischen Aufsetzer von der Strafraumgrenze ins kurze Eck und glich für den SSV wieder aus. Der energische Schlussspurt des BSV zahlte sich dann in der 84. Minute doch noch aus, als Heiko Breunig seine Gegenspieler stehen ließ und zum 4:3-Sieg für den BSV einschoss.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Jan-Hendrik Hesse | Heiko Breunig | Jan-Hendrik Hesse | Heiko Breunig

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!