Spielberichte

TuS Ostervesede - Bartelsdorfer SV 2:3 (2:1)

15.10.2012, 06:18 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Mächtig strecken musste sich der Bartelsdorfer SV beim TuS Ostervesede, um am Ende äußerst knapp mit 3:2 die Oberhand zu behalten. Gegen die kampfstarken und mit langen Bällen aus der Abwehr operierenden Gastgeber fand der BSV anfänglich nicht das richtige Rezept, ging aber dennoch in der 15. Minute durch Heiko Breunig in Führung. Wie ein Geschenk an den TuS mutete das Ausgleichstor in der 25. Minute an, als Abwehr und Torhüter des BSV im Zusammenspiel ein Missverständnis unterlief und Constantin Bassen den Nutzen daraus zog. Einen schnellen Angriff auf der linken Seite schloss der TuS in der 43. Minute mit einem harten Flachschuss von Frederik Bassen ins äußerste lange Eck mit der 2:1-Pausenführung ab. Zum zweiten Durchgang kam der BSV mit der Einstellung auf den Platz, das Zwischenergebnis mit noch mehr Einsatz zu drehen. Doch allein damit hatte der BSV lange Zeit noch keinen Erfolg. Mit der weglaufenden Zeit fabrizierten die Gäste bei meist leichten Vorteilen manchen Fehler, doch in der 77. Minute war es dann soweit: Kristan Baden markierte aus kurzer Entfernung den Ausgleich. Der BSV kam noch stärker auf, musste sich aber bis zur 89. Minute gedulden, ehe Marvin Hoyer beim Kampf um den Ball unmittelbar vor dem TuS-Gehäuse im richtigen Moment das Leder über die Linie drückte und damit den konsternierten Gastgebern den mit dem Unentschieden als sicher angesehenen Punkt noch entriss und den BSV zum Sieg führte.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Heiko Breunig | Kristan Baden | Marvin Hoyer

2 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!