Spielberichte

TuS Hemsbünde - Bartelsdorfer SV II 3:4 (0:2)

29.04.2013, 18:35 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Die zweite Vertretung des Bartelsdorfer SV landete nach einer torreichen Begegnung beim TuS Hemsbünde einen 4:3-Sieg. Die Gäste wirkten in der ersten Hälfte etwas zielstrebiger und gingen in der 14. Minute mit einem verwandelten Freistoß von Henning Behrend in Führung, nachdem Christian Hollmann widerrechtlich zu Fall gebracht worden war. In der 20. Minute trat Behrend erneut zu einem Freistoß an und erzielte eine beruhigende 2:0-Führung für den BSV. Die im ersten Durchgang wenig durchschlagkräftigen Gastgeber deckten nach dem Wechsel aber die Lücken in der BSV-Abwehr auf und erzielten mit einem verwandelten Strafstoß von Max Bauer in der 48. Minute den Anschlusstreffer, doch bereits in der 52. Minute stellte Fabrice Hollmann mit dem 3:1 für den BSV den alten Abstand wieder her. Fast im Gegenzug aber war Hemsbünde mit dem Treffer von Benjamin Braun wieder dran. Die BSV-Abwehr wackelte zusehends und konnte in der 62. Minute den 3:3-Ausgleichtreffer von Christoph Janz nicht verhindern. Der BSV fing sich aber wieder und ging durch Lars Gerken in der 68. Minute erneut in Führung. Ab der 73. Minute mussten die Gäste nach einer Gelb-Roten Karte gegen einen ihrer Akteure mit zehn Mann auskommen. Der Ausgleich gelang dem TuS aber nicht mehr. Entweder zeigten sich seine Stürmer vor dem BSV-Tor zu unvermögend oder aber BSV-Torhüter Tobias Jürges verhinderte mit Blitzreaktionen einen möglichen Ausgleich durch die Gastgeber. Kleine Kuriosität am Rande: Beim BSV traten mit Christian (47) und Fabrice Hollmann (18) Vater und Sohn gemeinsam in der Mannschaft an.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Henning Behrend | Henning Behrend | Fabrice Hollmann | Lars Gerken

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!