Spielberichte

FC Walsede II - Bartelsdorfer SV 5:3 (0:1)

28.05.2013, 14:13 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Beim seit einer Woche schon feststehenden Meister und Aufsteiger in die 2. Kreisklasse FC Walsede II musste der Bartelsdorfer SV aufgrund eines unverständlichen Einbruchs in der zweiten Halbzeit
eine 3:5-Niederlage einstecken. Die Gastgeber beendeten damit die erfolgreiche Saison mit einem Sieg gegen ihren ärgsten Konkurrenten, der damit in der Endabrechnung hinter der SG Unterstedt auf den dritten Rang zurückfiel. Im ersten Durchgang hatte es noch den Anschein, als sollte der BSV dem Meister zum Abschluss eins auswischen können, ging er doch in der 30. Minute durch Marvin Hoyer in Führung und konnte die Gastgeber relativ sicher in Schach halten. Nach der Pause änderte sich das Bild jedoch, als die Gastgeber durch zwei Treffer von Nils Norden nicht nur ausgleichen, sondern ihrerseits in Führung gehen konnten (52. und 62.). Mit einem von Marvin Hoyer verwandelten Strafstoß zog der BSV noch einmal gleich (72.). Doch dann ging es Schlag auf Schlag, wobei die BSV-Abwehr gar nicht gut aussah. Dennis Hübner erzielte bereits im Gegenzug das 3:2 für den FC (73.) und derselbe Spieler überraschte BSV-Torhüter Daniel Lins mit einem 20-m-Schuss hoch ins Eck zum 4:2 (78.). Kaum war eine Minute vergangen, als Dima Krieger sogar aus etwa 30 Metern mit einer Bogenlampe unter die Latte des BSV-Tores zum 5:2 Erfolg hatte (79.). Heiko Breunig konnte für den BSV in der 82. Minute nur noch eine Ergebniskorrektur zum 3:5-Endstand vornehmen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Marvin Hoyer | Marvin Hoyer | Heiko Breunig

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!