Spielberichte

TV Sottrum III - Bartelsdorfer SV 5:1 (2:1)

21.10.2013, 18:24 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Heftig unter die Räder kam der Bartelsdorfer SV mit der 1:5-Niederlage beim TV Sottrum III. Der BSV war aber auch ohne große Erwartungen ins Spiel gegangen, zumal er in dieser Saison durch Krankheit und Verletzungen arg bebeutelt wird und dadurch auf vier Stammspieler verzichten musste. Da aus unterschiedlichen Gründen noch weitere vier Spielerabsagen zu verkraften waren, konnte der BSV nur eine bessere zweite Mannschaft aufs Feld schicken. Gegen die junge und angriffsfreudige TV-Elf sah die diffuse BSV-Abwehr ein ums andere Mal recht hilflos aus. Bis zur 30. Minute hielten die Gäste ihr Tor noch sauber, dann aber waren die Gastgeber durch Till Högermeyer mit dem Führungstor erfolgreich. Pascal Bock erhöhte in der 41. Minute auf 2:0, doch kam der BSV noch vor der Pause durch einen von Marvin Hoyer direkt verwandelten Freistoß aus 20 Metern auf 1:2 heran (45.). Nach dem Wechsel kam der BSV etwas besser ins Spiel, aber ohne seinen Goalgetter Heiko Breunig blieben seine Spitzen nur eine stumpfe Waffe. Der die Manndeckung oft sträflich vernachlässigende BSV ließ sich Mitte der zweiten Halbzeit kurz hintereinander durch Pascal Bock und Henrik de Vries erneut narren (66. u. 67.) und geriet mit 1:4 vorzeitig auf die Verliererstraße. Mit dem 1:5 in der 87. Minute durch Konstantin Hammesfahr war dann das Desaster für den BSV perfekt.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Marvin Hoyer

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!