Spielberichte

SSV Wittorf II - Bartelsdorfer SV 2:2 (2:1)

22.09.2014, 21:28 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Beim SSV Wittorf II kam der Bartelsdorfer SV über ein enttäuschendes 2:2-Unentschieden nicht hinaus und verhalf damit den Gastgebern zum ersten Punktgewinn in dieser Saison. Dabei begann es durchaus verheißungsvoll für die Gäste, denn nach einem Foul an Heiko Breunig verwandelte Jan-Hendrik Hesse den fälligen Strafstoß bereits in der 4. Minute zur BSV-Führung. Nachdem sich weitere Möglichkeiten zur Resultatserhöhung aufgetan hatten, zog der SSV unversehens gleich, als Michael Kuhn einen Freistoß zum Ausgleich verwandelte (14.). Kurz darauf musste der BSV verletzungsbedingt seinen Schlussmann Tobias Jürges durch Feldspieler Kristan Baden ersetzen, doch schien dies ohne Auswirkungen zu bleiben, da der BSV weitgehend das Spiel bestimmte, sich aber im gegnerischen Strafraum häufig vertändelte und alle guten Chancen ausließ. Die Strafe folgte alsbald: Als der SSV nach längerer Spielzeit erstmals wieder vor dem BSV-Tor auftauchte, markierte Daniel Heins unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff die 2:1-Führung für die Hausherren. Nach dem Wechsel war beim BSV ein erkennbar stärkerer Druck auf das SSV-Tor erkennbar, aber im Abschluss haperte es weiterhin. Lediglich in der 59. Minute konnte Heiko Breunig einen BSV-Angriff zum 2:2 abschließen. Die Gäste mühten sich bis zum Spielende, liefen sich aber in der SSV-Deckung immer wieder fest. Kurz vor Spielende hätten die Gastgeber den Spielverlauf fast noch völlig auf den Kopf gestellt, als sie eine Mögleichkeit zum Siegtor ausließen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Jan-Hendrik Hesse | Heiko Breunig

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!