Spielberichte

TV Sottrum II - Bartelsdorfer SV 0:2 (0:1)

26.10.2015, 19:33 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Der TV Sottrum II musste bei der 0:2-Niederlage gegen den Bartelsdorfer SV die altbekannte Erfahrung machen, dass zu einem Sieg nicht die meisten Spielanteile, sondern immer noch die gegenüber dem Gegner mehr erzielten Tore entscheidend sind. Der TV stellte bereits in der ersten Spielhälfte die teilweise lückenhafte BSV-Deckung immer wieder auf eine harte Bewährungsprobe, scheiterte am Torerfolg aber oft am eigenen Unvermögen oder am letzten Einsatz der BSV-Abwehr mit einem gut postierten Torhüter Tobias Jürges. Der BSV nutzte in der 18. Minute eine Chance zum 1:0 durch Christian Lübke, als die TV-Abwehr den Ball vor dem Tor nicht wegbekam. Im zweiten Durchgang drängten die Hausherren ständig auf das BSV-Tor, ohne sich jedoch glasklare Chancen herauszuarbeiten, da die BSV-Abwehr nun dichter stand. In dieser Phase hatten die Gäste bei ihren gelegentlichen Entlastungsangriffen durchaus Möglichkeiten, die Führung auszubauen, aber auch sie brachten das Leder nicht im gegnerischen Tor unter. In der 88. Minute aber konnte Christian Gerken den Ball per Kopf in die Maschen des TV-Tores lenken, womit die Partie entschieden war. Die frustrierten Gastgeber hatten dann in der 90. Minute noch eine Dezimierung hinzunehmen, als ihr Schlussmann Dennis Skusa nach einem rüden Foul an Christian Gerken die Rote Karte sah.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Christian Lübke | Christian Gerken

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!