Spielberichte

TSV Bötersen-Höperh. - Bartelsdorfer SV 0:2 (0:1)

09.11.2015, 21:00 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Der Bartelsdorfer SV(BSV) siegte beim TSV Bötersen-Höperh. mit 2:0, ohne dabei voll zu überzeugen. Der TSV zeigte großen Einsatz, war läuferisch stark und wirkte optisch vielfach überlegen. Vor dem gegnerischen Strafraum aber endeten die Angriffe meist an der recht sicher stehenden BSV-Abwehr, aus der besonders Marvin Hoyer im Zentrum herausragte. Konnte sich so der TSV während des gesamten Spiels kaum Chancen erarbeiten, blieb der BSV auf der Gegenseite bei seinen Konterangriffen meist gefährlicher. In der 29. Minute gingen die Gäste in Führung, als TSV-Abwehrspieler Henrik Klee einen BSV-Eckball ins eigene Tor leitete. Bei unterlegenem Feldspiel hatte der BSV auch nach dem Wechsel die besseren Torchancen, nutzte jedoch nur eine Möglichkeit in der 60. Minute durch einen Freistoß von Marvin Hoyer aus etwa 22 Metern, wobei TSV-Schlussmann Henrik Schulz nicht den besten Eindruck hinterließ. Auch in der letzten halben Stunde konnten die Gastgeber dem BSV den Sieg kaum streitig machen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Eigentor | Marvin Hoyer

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!