Spielberichte

TuS Bothel III – Bartelsdorfer SV II 2:1 (1:0)

10.05.2016, 20:41 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Nachdem in den letzten Wochen so etwas wie eine personelle Postapokalypse herrschte, waren am vergangenen Sonntag beim Gastspiel in Bothel tatsächlich mal wieder 15 Leute im Kader der Zweiten. Doch man profitierten auch von der Absage der Rotenburger gegen die Erste, sodass der eigentliche 13er Kader aufgefüllt werden konnte. Geholfen hat das allerdings auch nichts.

Bei bestem äußeren Bedingungen (Wetter und Platz) fanden die Gäste in der ersten Hälfte nie so richtig in die Partie. Die vereinzelten Angriffe verpufften nahezu wirkungslos in der Hintermannschaft der Bothler. Doch auch die Gastgeber blieben lange Zeit harmlos vorm Tor der Bartelsdorfer. Erst ein Sonntagsschuss brachte den TuS in Front. Nach dem Seitenwechsel war der BSV dann bissiger in den Zweikämpfen und kam nun endlich zu Torchancen. Als Tobias Willenbrock durch einen sehenswerten Heber den Ausgleich markierte, lag das Momentum nun endgültig bei den Bartelsdorfern. Doch durch ein ebenso sehenswertes Eigentor von Sven Jaschan kam Bothel wieder auf die Siegerstraße zurück. Denn davon konnte sich der BSV nicht mehr erholen.

Es spielten: Philip Miesner – Jochen Meinke, Tobias Mahnken, Christoph Grobbrügge – Torben Mahnken (Christian Heldt), Jan-Philip Schröder (Andreas Matz), Sven Jaschan (Marcel Kirschstein), Christian Lübke, Sascha Tiedemann (Fabian Fitschen) – Tobias Willenbrock, Tim Behrens

Torschützen:
Tobias Willenbrock

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!