Spielberichte

Bartelsdorfer SV - TuS Ostervesede 3:0 (3:0)

20.03.2017, 19:37 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Im Derby zwischen dem Bartelsdorfer SV und dem TuS Ostervesede behielt der BSV mit einem ungefährdeten 3:0-Sieg die Oberhand. Spiele dieser beiden Vereine stehen schon seit Jahrzehnten unter besonderer Rivalität und werden meist mit hohem kämpferischen Einsatz ausgetragen. Doch diese Begegnung verlief nicht wie frühere Derbys und stand von der ersten Minute an im Zeichen des BSV. Bereits in der 3. Minute legte Dustin Hollmann mit dem Führungstor den Grundstein für den Sieg. In der ersten halben Stunde belagerte der BSV mit ständigen Angriffen das TuS-Gehäuse und konnte sich nach Toren von Heiko Breunig (12.) und Dustin Hollmann (22.) mit 3:0 absetzen. Damit hatte er den Gästen frühzeitig den Schneid abgekauft und zwang den TuS dazu, sich meist nur mit Abwehraufgaben zu beschäftigen. Auch als der BSV in seinen Aktionen etwas nachlässiger wurde, konnte sich der TuS bis zum Abpfiff keine nennenswerte Chance erspielen. Im zweiten Durchgang entwickelte sich ein verteiltes Spiel, jedoch mit Vorteilen und größeren Chancen für den BSV. Die Deckung der Gastgeber um Abwehrchef Marvin Hoyer stand an diesem Tag - von ein paar kleinen Schnitzern abgesehen - sehr sicher und ließ dem TuS-Sturm im eigenen Strafraum kaum Spielraum, sodass die Gäste ohne Punkt- und Torerfolg die Heimreise antreten mussten. Am kommenden Sonntag wird der BSV bereits wieder besonders gefordert: Dann muss er zu einem weiteren vorentscheidenden Spiel beim um einen Punkt besser dastehenden Spitzenreiter TSV Bötersen-Höperhöfen antreten.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Dustin Hollmann | Heiko Breunig | Dustin Hollmann

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!