Spielberichte

Bartelsdorfer SV - SSV Wittorf II 4:1 (1:0)

03.04.2017, 18:49 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Der Bartelsdorfer SV besiegte den SSV Wittorf II unangefochten mit 4:1, wurde aber dennoch seiner Rolle als Spitzenreiter der 3. Kreisklasse Süd nicht gerecht. Zu sehr herrschte wohl in den Köpfen der BSV-Spieler die Auffassung vor, dass ein bisher siegloses Schlusslicht einem Tabellenführer nicht das Wasser reichen kann. Gegen die defensiv eingestellten Gäste spielte der BSV nicht gradlinig genug, vertändelte sich in der vielbeinigen SSV-Abwehr und konnte sich so auch kaum klare Chancen herausspielen. Erst in der 24. Minute verwandelte Marvin Hoyer einen Foulelfmeter zur 1:0-Führung, nachdem Heiko Breunig zuvor im Gästestrafraum regelwidrig zu Fall gebracht worden war. Breunig brachte nach dem Wechsel mit einem Heber ins lange Eck das 2:0 an (50.) und Dustin Hollmann in der 56. Minute das 3:0. Doch damit hatte der BSV gegen die chancenlosen Gäste sein Pulver auch schon fast verschossen und verfiel für einen längeren Zeitraum in einen mäßigen Auftritt. Joris Behrens konnte in der 86. Minute noch auf 4:0 erhöhen, aber kurz darauf verursachte Elfmetertorschütze Marvin Hoyer mit einem Foul im eigenen Strafraum einen Strafstoß, den der SSVer Andreas Rambuscheck durch sichere Verwandlung zum 1:4 nutzte. Damit fing sich der BSV seit dem 9.10.2016 erstmals in einem Punktspiel wieder einen Gegentreffer ein.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Marvin Hoyer | Heiko Breunig | Dustin Hollmann | Joris Behrens

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!