Spielberichte

TV Sottrum II - Bartelsdorfer SV 1:5 (1:2)

22.05.2017, 17:42 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Der bereits als Meister der 3. Kreisklasse Süd feststehende Bartelsdorfer SV ließ auch im letzten Spiel der Saison nichts anbrennen und schlug den TV Sottrum II mit 5:1 Toren. Die Gastgeber konnten nur eine Viertelstunde lang ihr Tor sauber halten, dann gelang Joris Behrens mit einer Bogenlampe aus 25 Meter Torentfernung ins lange Eck die BSV-Führung. Die Gäste ließen weitere Chancen aus und benötigten einen von Jan-Hendrik Hesse verwandelten Foulelfmeter, um die Führung auszubauen (27.). Die während der gesamten Saison stabile Abwehr des BSV leistete sich in der 29. Minute die Nachlässigkeit, Lenn-Mika Reiter acht Meter vor dem BSV-Tor völlig frei stehen zu lassen, sodass dieser ohne große Mühe auf 1:2 verkürzen konnte. Die teilweise nicht ungefährlichen Gastgeber ließen in ihrem Bemühen um den Ausgleichstreffer aber merklich nach, als Heiko Breunig in der 58. Minute aus kurzer Entfernung auf 3:1 für den BSV erhöhte. In der 71. Minute war es wieder Breunig, der mit dem 4:1 den BSV-Sieg fast schon sicherstellte. Christian Gerken konnte schließlich in der 81. Minute mit dem 5:1 den klaren BSV-Erfolg herausstellen. Damit hat die BSV-Elf seit dem 9.10.2016 alle 13 Punktspiele gewonnen und erzielte in der abgelaufenen Saison ein bemerkenswertes Torverhältnis von 94:10. Darüber hinaus erzielte Dustin Hollmann mit 21 Treffern auch die meisten Tore in der 3. Kreisklasse Süd.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Joris Behrens | Jan-Hendrik Hesse | Heiko Breunig | Heiko Breunig | Christian Gerken

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!