Spielberichte

Bartelsdorfer SV II - TuS Hemsbünde II 1:7 (1:5)

15.08.2017, 17:32 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Eine böse Überraschung zum Saisonauftakt erlebte der Bartelsdorfer SV II im Spiel gegen den TuS Hemsbünde II, das die Gäste deutlich mit 7:1 gewannen. Der mit Spielern der spielfreien ersten Mannschaft des TuS Hemsbünde angetretene Gegner war sofort nach dem Anpfiff voll bei der Sache und verschaffte sich in den ersten zehn Minuten durch Chris-Marvin Vollmers (3.) und Finn-Ole Schmidt (7.) eine schnelle 2:0-Führung. Es dauerte etwas länger, bis sich der BSV von diesem Schock erholte und konnte in der 28. Minute durch Torben Mahnken mit einem verwandelten Foulelfmeter den Anschluss erzielen. In der letzten Viertelstunde des ersten Durchgangs aber war die BSV-Abwehr scheinbar völlig von der Rolle und kassierte drei weitere Gegentore durch Bastian Müller (30.) und Finn-Ole Schmidt (33. u. 45.). Auch nach dem Wechsel konnte der BSV kein besseres Spiel aufziehen und wirkte zerfahren und ohne Druck auf das gegnerische Tor. Und so sollte es dann noch schlimmer kommen: Timo Schmidt sorgte in der 70. Minute für das 6:1 und mit dem 7:1 in der Schlussphase durch Eugen Alberg war die Klatsche für den BSV perfekt.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Torben Mahnken

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!