Spielberichte

Bartelsdorfer SV - TuS Mulmshorn 4:3 (2:1)

11.09.2017, 20:05 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Mit einem recht knappen 4:3-Sieg gegen den TuS Mulmshorn konnte der Bartelsdorfer SV seine Spitzenposition in der 2. Kreisklasse Süd ausbauen. Die Gastgeber legten mit einem schnellen Tor von Dustin Hollmann bereits in der 3. Minute die Führung vor und waren auch weiterhin tonangebend. Es dauerte jedoch bis zur 36. Minute, ehe der BSV durch Martin Aldag auf 2:0 erhöhen konnte. Mit einem Weitschuss von Florian Möhle konnten die spielerisch gleichwertigen Gäste aber bereits in der 39. Minute etwas überraschend auf 1:2 verkürzen. Als Marvin Hoyer in der 49. Minute mit einem glashart verwandelten Foulelfmeter zum 3:1 den Zwei-Tore-Abstand wieder herstellte, schien das Rennen für den BSV bereits gelaufen zu sein. Doch der TuS setzte verstärkt auf Angriff und brachte die nicht immer dicht gestaffelte BSV-Abwehr ins Wanken. Einen weiten Flankenball nahm Florian Möhle mit dem Kopf und es hieß nur noch 3:2 (63.). Die Gäste witterten ihre Chance, setzten weiterhin auf Offensivfußball und erzielten in der 71. Minute, wiederum durch Florian Möhle, den Ausgleich. Nun stand das Spiel plötzlich auf das Messers Schneide, doch der BSV fing sich wieder in der Abwehr und spielte nun verstärkt auf Sieg. Der Einsatz war letztendlich lohnend, denn Dustin Hollmann konnte in der 89. Minute aus spitzem Winkel das 4:3 anbringen. Der BSV-Sieg war das zu dem Zeitpunkt aber noch nicht, denn der Schiedsrichter ließ - durchaus berechtigt - sechs Minuten nachspielen, sodass der TuS noch einmal alles nach vorne warf. Mehr als ein Lattentreffer in der 5. Minute der Nachspielzeit sprang dabei aber nicht heraus.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Dustin Hollmann | Martin Aldag | Marvin Hoyer | Dustin Hollmann

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 174

Verschiedenes

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!